Konsumgüter & Handel

Für ein Handelsunternehmen ist nicht nur die öffentliche Berichterstattung, sondern auch die öffentliche Meinung von großer Bedeutung, gibt letztere doch Aufschluss über die Bedürfnisse potentieller Kunden.

Um eben diese für sein Unternehmen zu erforschen, bietet der »OBSERVER« neben der regulären Medienbeobachtung auch das Service der Market Intelligence an.

In engem Austausch mit dem Kunden erstellt die eigene Marktforschungsabteilung einen differenzierten Fragebogen, führt in der Folge eine repräsentative Umfrage durch und wertet die Ergebnisse abschließend für das Unternehmen aus.

Das Resultat ist eine umfassende Analyse, die jedem Handelsunternehmen wertvolle Insights für die eigene Zukunftsstrategie liefert.

Als neuestes »OBSERVER« Produkt ist weiters OPA (OBSERVER Price Analysis) speziell für Produzenten und Händler entwickelt worden, um die Preisstrategien der Branche tagtäglich erfassen zu können.

"Eine lückenlose Medienbeobachtung ist ein unverzichtbares Werkzeug, um ein wahrheitsgetreues und vollständiges Bild der medialen Berichterstattung über ein Unternehmen zu erhalten. Wir nutzen unsere Medienbeobachtung als Tool zum Erfassen aller Berichterstattungen über Almdudler und setzen sie für selbstkritisches Reflektieren und Trendanalysen ein."
Claus Hofmann-Credner Marketingleiter (Almdudler)
"Selbstverständlich ist der erste Zweck der Medienbeobachtung zu erfahren, wie über uns als Unternehmen und unsere Initiativen bzw. Produkte berichtet wird. Ebenso wichtig ist uns die Beobachtung der öffentlichen Debatte rund um die für uns wichtigen Themen."
Katharina Keimelmayr Nestlé