NGOs

Für NGOs sind Medienbeobachtung, Medienanalyse sowie Marktforschung unverzichtbare Steuerungselemente, um Unterstützern den Erfolg ihrer Arbeit zeigen zu können.

Dieser äußert sich vor allem in der medialen Präsenz, Resonanz und öffentlichen Meinungsbildung.

Die durch Beobachtung, Analyse und Marktforschung gewonnenen Insights geben den zur Transparenz verpflichteten Non-Profit-Organisationen die Argumente an die Hand, um auch weiter auf die Unterstützung aus der Bevölkerung und aus der Politik zählen zu können.

Mit dem ClipManager des »OBSERVER« erhalten NGOs das perfekte Werkzeug, um die mediale Präsenz und Resonanz nicht nur ordnen sondern auch analytisch auswerten zu können.

Dadurch behält man selbst den Überblick und kann diesen auch seinen Unterstützern präsentieren.

"Wir werten monatlich bzw. jährlich die kostenlosen Beiträge aus, um so Werbeanalysen durchführen zu können. Ohne Beobachtung des »OBSERVER« wäre dies für uns nicht möglich."
Claudia Geiger Leitung Kommunikation (Pro Juventute)
"Als Menschenrechtsorganisation ist es für uns essenziell, den medialen Diskurs zum Thema Menschenrechte zu verfolgen. Wir bedanken uns für die großartige Unterstützung durch den »OBSERVER«."
Barbara Helige Liga-für-Menschenrechte-Präsidentin
"Der kostenlose Dienst des »OBSERVER« trägt wesentlich dazu bei, dass wir österreichweit für die Ärmsten unserer Gesellschaft agieren können. Meine größte Hochachtung und Wertschätzung und ein herzliches „Vergelt’s Gott“ für euer soziales Engagement und die Unterstützung der VinziWerke."
Pfarrer Wolfgang Pucher Pucher Vinzenzgemeinschaft Eggenberg – VinziWerke