PR-Erfolgs messung

Beim PR Measurement geht es um die Messung und Darstellung des Kommunikationserfolges sowie die Analyse seiner Gründe.

Die Erfolgskontrolle ist ein integraler Teil der modernen Kommunikation.

Die Darstellung der Wirkungen von Kommunikation zählen zu den wichtigsten Aufgaben der Public Relations. Nur wenn dargelegt werden kann, welche Effekte die Maßnahmen erzielt haben, kann deren Sinnhaftigkeit bewiesen werden.

Für die Entscheidungsträger stellt die PR Erfolgsmessung die Grundlage für die weitere Budgetverteilung dar. Für die exekutiven Kommunikatoren ist es zugleich die Erfolgskontrolle und das Planungsinstrument für weitere Maßnahmen.

Dem Vorantreiben des Themas widmet sich besonders  die AMEC – Association for Measurment and Evaluation of Communication, deren European Vice Chair »OBSERVER« CCO Simon Gebauer ist.

»OBSERVER« ist als AMEC Mitglied schon seit 2010 aktiv in den Prozess der Entwicklung des Themas eingebunden. Bereits bei der ersten Veröffentlichung der Barcelona Principles im Jahr 2018 war der »OBSERVER« aktiv vor Ort in Barcelona.

Mehr erfahren