Recht

Aktive Kommunikation und Litigation PR gehören mittlerweile zum Sprachgebrauch eines jeden Juristen.

Professionelles Monitoring der medialen Auswirkungen von rechtsverfangenen Verfahren ist ein wichtiger Teil der Datenbeschaffung.

Die Compare-Datenbank des »OBSERVER« liefert für Anwälte gezielte Lösungen.

Denn Medienbeobachtung stellt eine wichtige Absicherung vor unliebsamen Überraschungen dar und bietet die Chance, Vorteile in einer Verhandlungssituation herauszuarbeiten.

Die steigende Zahl an Medientiteln und deren immer schnellere Veröffentlichung unterstreichen die Bedeutung der Medienbeobachtung & Analyse.

Die Compare-Datenbank des »OBSERVER« wurde gezielt für einzelne Branchen wie die der Jurisprudenz entwickelt, um die Bereiche Litigation Monitoring, Wettbewerbsbeobachtung und Klientenbeobachtung optimal abzudecken.

Eventuelle Problemsituationen werden damit frühzeitig erkannt und die Kanzlei kann schnell reagieren.

Mit der Compare-Datenbank des »OBSERVER« ist man so der Konkurrenz immer einen Schritt voraus.