Interessens vertretung & Verbände

Interessensvertretungen oder Verbände sollen die Interessen einer bestimmten gesellschaftlichen Gruppe definieren und vertreten.

Besonders in Konfliktsituationen ist es deren Aufgabe, Druck auf die jeweiligen Entscheidungsträger auszuüben.

Das ist nur dann möglich, wenn man ein vollständiges und täglich aktualisiertes Bild der relevanten medialen Berichterstattung und Resonanz erhält.

Der ClipManager des »OBSERVER« sammelt alle relevanten Erwähnungen und bietet außerdem auf Knopfdruck eine Medienresonanzanalyse, die der jeweiligen Interessensvertretung oder dem Verband bzw. dessen Mitgliedern aufschlussreiche Insights liefert.

Auch der Erfolg der eigenen kommunikativen Tätigkeit lässt sich mit der Analyse messen. Diese Ergebnisse können so für zukünftige strategische Ausrichtungen von großer Bedeutung sein!

"Die Medienbeobachtung hilft vor allem im Bereich Advocacy Orientierung in der österreichischen Medienlandschaft zu finden und unsere Ausrichtung zu bestimmen."
Univ.-Prof. Dr. Siegfried Meryn Präsident Initiative Nein zu arm und krank