Best2Trust

Marken werden nach vielen Dimensionen gereiht, gerankt und in Top of-Listen eingefügt. Wenn damit eine gewisse Vergleichbarkeit ermöglicht wird, haben diese Rankings einen Wert.

Die wahre Stärke einer Marke ist jedoch das Vertrauen, das in sie und deren Produkte und Services gesetzt wird. Das Vertrauen erzeugt erst den Mehrwert, der auf einen erzielbaren Mehrpreis und/oder auf eine schnellere Kaufentscheidung einzahlt.

Mit Best2Trust wurde von Roswitha Hasslinger und Frido Berger ein System entwickelt, das das Vertrauen branchenübergreifend und vergleichbar durch Marktforschung misst.

OBSERVER bietet B2T-Studien und ergänzt die abgefragte öffentliche Meinung um die veröffentlichte Meinung mittels Medienresonanz-Analyse.

Damit kann tagaktuell der Entwicklungsstatus des Vertrauens gemessen werden.

Die vier Dimensionen

Der Best2Trust-Ansatz fragt nach vier Dimensionen der Markenstärke, die mit einer abgestimmten Medienresonanz-Analyse auch für die veröffentlichte Meinung erfasst werden können und zur Integrated Brand Intelligence ausgebaut werden können.

Vertrauenswürdig - Glaubwürdig

Wie vertrauenswürdig wird eine Marke oder ein Unternehmen gesehen? Wie weit vertraut der Konsument dessen Urteil und Aussagen?Die Dimension der Glaubwürdigkeit ist rationaler, als das emotionale Vertrauen. Hier spielen vergangene Handlungen stärker hinein.

Nähe - Fürsprache

Wie nahe ist mir eine Marke? Viele Marken können vertraut und glaubwürdig sein, aber den Menschen weniger nahe, weil sie keine Berührungspunkte haben.

Die stärkste Ebene, die aus emotionalen und rationalen Erwägungen besteht, ist die Fürsprache – die advocacy. Würde der Konsument die Marke empfehlen und hat er es tatsächlich schon getan.  Hier trumpfen die absolut stärksten Marken auf.

Trusted Testimonial

Wie gut passen Testimonials zu “ihren” Marken? Wenn mehrere Marken betreut werden, kann es Verstärkungs- und Schwächungseffekte geben. Welche Marke profitiert? Welches Testimonial ist für meine Kategorie authentisch und vertrauenswürdig? Fragen, die B2T beantworten kann.

Trusted Mobility Provider

Mobilität wird vielschichtiger, aber bleibt ein hohes Gut der Österreicher. Wer sind die bekanntesten Anbieter und wem vertraut man am meisten? Wie kommen die neuen Angebote der Shared Mobility im Markt an? Fragen, die B2T beantworten kann.

Trusted Financial Institution

Bei welcher Institution fühle ich mich bei dem wichtigen Thema am besten betreut? Wem vertraue ich mehr als Partner? Wer wird als innovativ wahrgenommen? Die Finanz-Branche ist vielschichtig, aber bei Bekanntheit und Vertrauen vergleichbar.

„Vertrauen ist die härteste Währung, die wir seit über einem Jahrzehnt in einer holistischen Form messen und in einem ganzheitlichen Vertrauensindex unter der Marke BEST2TRUST zusammenfassen. So können Marken, Unternehmen, Institutionen und auch Personen, wie bspw. Politiker zueinander in einen präzisen Vergleich gestellt werden. Wir haben bis dato über 2.000 Marken, Unternehmen etc. auf den Vertrauensprüfstand gestellt und können daher auch auf einen historischen Vergleich in vielen Bereichen zurückgreifen.“
Frido Berger Best2Trust