Zumtobel ist Neukunde von section.d und section.e

30

März

2012

Die Wiener Agentur wurde mit der Neukonzeption und der digitalen Umsetzung des Zumtobel-Magazins beauftragt.

Der Vorarlberger Leuchtenhersteller Zumtobel hat die Wiener Designagentur section.d mit der grafischen Neukonzeption des Kundenmagazins beauftragt. „lightlife“, so der Titel, wird ab April erstmals im neuen Layout erscheinen. Das Magazin liegt weltweit in fünf Sprachen auf, Zielgruppe sind Architekten, Designer und Lichtplaner. Für die digitale Umsetzung ist die Schwesterfirma section.e verantwortlich, die das Magazin als iPad-App entwickelt und mit interaktiven Inhalten, Coveranimationen und Produktlinks ausstatten wird.

Ab sofort von section.d und section.e gestaltet: das Zumtobel-Magazin „lightlife“

Kommentar hinterlassen