Yvonne Widler heuert bei kurier.at an

12

Mai

2016

Widler studierte Wirtschaft und Journalismus und gründete 2011 mit ihren Kollegen das Online-Magazin „Paroli“.

Die von NZZ.at kommende Yvonne Widler heuert beim Online-Portal des Tageszeitung „Kurier“ an. Widler studierte Wirtschaft und Journalismus und gründete 2011 mit ihren Kollegen das Online-Magazin „Paroli“, für das sie als Chefredakteurin fungierte. Danach wechselte Widler zur Fachzeitung „Horizont“, wo sie das Agenturrressort verantwortete. Im Mai 2014 wurde Widler schließlich Teil des Gründungsteams von NZZ.at und begleitete das Portal über den Start bis heute. Zuerst übernahm sie dort das Projektmanagement und war später als Chefin vom Dienst und Ressortleiterin für gesellschaftspolitische Themen verantwortlich. 2015 wurde Widler sowohl mit den Prälat-Leopold-Ungar-Anerkennungspreis als auch mit dem Journalismuspreis von unten ausgezeichnet.

csm_YvonneWidler_Foto_3f174c7edf

Von NZZ.at zu kurier.at: Yvonne Widler

Kommentar hinterlassen