Young Lions der Public Relations gesucht!

08

April

2014

Noch bis 14. April 2014 können sich junge PR-Experten aus Österreichs Agenturszene zur Vorausscheidung bei der Young Lions Austria Competition anmelden. Die Gewinner vertreten Österreich beim Cannes Lions International Festival of Creativity im Juni 2014.

Nationale Nachwuchstalente der Kommunikationsbranche sind 2014 auch in den Public Relations gefragt. Noch bis 14. April 2014 können sich österreichische Junglöwen unter www.younglions.at zum nationalen Wettbewerb im Bereich PR anmelden. Der Wettbewerb in der Kategorie PR wird in Zusammenarbeit von ORF Enterprise und den prNa (Public Relations Newcomers Austria) ausgeschrieben. Als Partner für die Umsetzung konnte neben dem Public Relations Verband Austria, die Bank Austria gewonnen werden.

Die Bank Austria schreibt einmal im Jahr mit dem Sozialpreis einen Förderpreis für österreichische Sozialinitiativen aus. In diesem Jahr wurden in allen Bundesländern Gewinner gekürt. Durch die Kooperation mit den prNa im Rahmen der Cannes Young Lions PR hat nun eine Initiative die Gelegenheit ein strategisches PR-Konzept zur Unterstützung der Projektkommunikation zu erhalten. „Wir wissen wie wichtig professionelle Kommunikation ist. Auch im sozialen Bereich. Mit dem Sozialpreis bietet die Bank Austria finanzielle Unterstützung. Aber sie bietet auch – und das ist meist wichtiger – Aufmerksamkeit für die Themen der Initiativen. Mit der Young Lions Partnerschaft  unterstützen wir somit nicht nur den PR-Nachwuchs. Sondern wir bieten einem unserer Sozialpreisgewinner die Möglichkeit sein Anliegen in der Öffentlichkeit zu positionieren“, fasst Anton Kolarik, Kommunikationschef der Bank Austria, die Kooperation zusammen. Gemeinsam mit den Kommunikatoren der Bank Austria wird ein Projekt ausgewählt und in den kommenden Wochen beim Briefingprozess begleitet. Am 25. April erhalten dann die Teilnehmer des Young Lions PR-Bewerbes das Briefing und müssen dann am 28. April 2014 ihre Ideen vor einer Jury präsentieren.

Wir sind PR Löwen

Um die Aufmerksmakeit für den erstmals im PR-Bereich ausgeschriebenen Preis bei den größten Agenturen des Landes zu erhöhen, setzte der prNa zusätzlich zur laufenden Kommunikation über die Website www.prna.at/younglions auf eine händisch veredelte und personalisierte Aussendung. Entstanden sind 24 handgedruckte Plakate, die als Kunstwerk verpackt mit einem Aufruf an die Top 20 Agenturen und an Partner versandt wurden. Dabei erhielten die Agenturchefs die Aufgabe ihren PR Nachwuchs vor den Vorhang zu holen und zur Teilnahme am Bewerb zu motivieren. Die so entstehenden Teams sollen sich mit dem Plakat fotografieren und das Bild versehen mit dem Hashtag #wirsindprlöwen in den Sozialen Medien teilen. Die Teams und Ihre Bilder werden in den kommenden Wochen auch auf www.prna.at/younglions präsentiert.

Das Cannes Lions International Festival of Creativity launcht in Kooperation mit The International Communications Consultancy Organisation (ICCO) die neue Young Lions Wettbewerbssparte „PR“, um auch Jungprofis aus PR-Agenturen die Möglichkeit zu geben ihr Talent unter Beweis zu stellen. Der Bewerb wird von der ORF Enterprise umgesetzt. Auf nationaler Ebene wird für den österreichischen Vorentscheid mit den prNa kooperiert. Der Young Lions Wettbewerb dient der Förderung des Kreativnachwuchs und richtet sich an junge Talente aus der Kommunikationsbranche.  Zweier-Teams können Arbeiten in der Kategorien „PR“ einreichen. Die Altersgrenze liegt bei maximal 28 Jahren.

Step4_FertigeDrucke

Kommentar hinterlassen