XVIII. BEST PRactice Award: bauMax und PROsCOM gewinnen mit vorbildlicher Change-Kommunikation

07

Juli

2011

Die Jury würdigte in ihrer Begründung die sympathische und integrative Konzeptumsetzung.

In luftiger Höhe des Ringturms der Vienna Insurance Group gratulierten Sigrid Krupica, PRVA-Vizepräsidentin, Sebastian Loudon, Chefredakteur des HORIZONT und Juryvorsitzender Wolfgang Fingernagel dem Sieger des XVIII. BEST PRactice Award sowie den weiteren Preisträgern >mprove< Team für Kommunikation  und Cloos + Partner. bauMax gemeinsam mit der Agentur PROsCOM gewann den ersten Preis. Ausgezeichnet wurde damit die interne Change-Kommunikationsleistung bei der strategischen und organisatorischen Neuaufstellung bzw. Positionierung des international tätigen Unternehmens. Die Jury würdigte in ihrer Begründung die sympathische und integrative Konzeptumsetzung: Mit kreativen Mitteln sei es gelungen, die bauMax-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tatsächlich für den Wandel zu gewinnen und sie ins Boot zu holen. Ein „Paradebeispiel für erstklassige interne PR-Arbeit“, so die Jury. Platz zwei ging dieses Mal nach Vorarlberg, wo das nicht unumstrittene Projekt einer Radbrücke über die Bregenzerach dank der sauberen, konsequenten und strategischen Kommunikationsarbeit des >mprove< Team für Kommunikation und der Projektbeteiligten ohne größere Widerstände realisiert werden konnte. Das Projekt weist einmal mehr nach, wie professionelle und ehrliche PR-Arbeit wesentlich zum Gelingen eines anfänglich konfliktträchtigen Vorhabens beitragen kann. Für ihre „Hommage an den Schalterschrank“ erhielt die Agentur Cloos + Partner den dritten Preis. Die Jury hob bei diesem Beispiel gelungener Produkt-PR vor allem die Tatsache hervor, dass es die Agentur geschafft habe, ein sperriges Fachthema im Rahmen eines Brand-Transition-Prozesses der Eaton GmbH den relevanten Dialoggruppen überzeugend zu kommunizieren. Die Überreichung der Urkunden für die in Kooperation mit dem Manstein-Verlag verliehenen Auszeichnungen fand am 7. Juli im Rahmen einer kleinen Feier im stilvollen und aussichtsreichen Ambiente der Vienna Insurance Group, im 20. Stock des Ringturms im ersten Bezirk in Wien, statt.

Verleiher und Preisträger des BEST PRactice Awards XVIII: Alois Mätzler (>mprove<), Peter Moosbrugger  (Amt der Vorarlberger Landesregierung), Alexandra Schäfer (Eaton GmbH), Jean-Lou Cloos (Cloos + Partner. PR-Consultants), Sigrid Krupica (PRVA-Vizepräsidentin), Monika Voglgruber (bauMax), Wolfgang Fingernagel (Juryvorsitzender), Martin Kratky (PROsCOM), Sebastian Loudon („Horizont“) und Silvia Polan (VIG).

Kommentare zu diesem Artikel

[…] XVIII. BEST PRactice Award: bauMax und PROsCOM gewinnen mit vorbildlicher Change-Kommunikation […]

Kommentar hinterlassen