Wochentitel „News“ holt Werbeagentur Wirz an Bord

12

Juli

2011

Sieben Agenturen wurden zu einem Pitch um den Werbeetat eingeladen, vier davon schafften es auf die Shortlist: nämlich Euro RSCG, McCann-Erickson, Seso und Wirz.

Die Wiener Werbeagentur Wirz betreut ab sofort das Nachrichtenmagazin „News“ aus der gleichnamigen Verlagsgruppe. Nach einem mehrstufigen Auswahlprozess hat sich Wirz mit einer „sehr lebendigen Kampagne durchgesetzt, die sämtliche Kommunikationskanäle bedient und im Detail sehr überzeugend ausgearbeitet wurde“.“Die Entscheidung ist uns wirklich schwer gefallen, wir haben sehr gute Vorschläge bekommen. Unser Ziel ist es, auch in der Werbung die Themenführerschaft von ‚News‘ herauszuarbeiten und als ‚talk of town‘ zu positionieren, allerdings ohne aggressiven Unterton, sondern humorvoll und mit einem Augenzwinkern. Das ist der Agentur Wirz aus unserer Sicht am besten gelungen“, so Elisabeth Giesser, Geschäftsbereichsleiterin für „News“. Sieben Agenturen wurden Pitch eingeladen, vier davon haben es auf die Shortlist geschafft: Euro RSCG, McCann, seso und Wirz.  Die neue Kampagne startet zeitgleich um den Relaunch des neuen „News“ ab 1. September 2011.

Kommentar hinterlassen