Wie Marke, Strategie und Geschäftsmodell eine Einheit werden

01

Februar

2012

Internationale Top-Speaker erwartet das Fachpublikum des Brand Logic Symposiums am 21. und 22. März 2012 im Congress Salzburg.

Führende Experten und Vertreter von internationalen Top-Marken wie Reinhard Zinkann (CEO Miele) oder Reto Gurtner (CEO Weisse Arena/Laax) werden beim Brand Logic Symposium am 21. und 22. März 2012 im Congress Salzburg aufzeigen, wie das Zusammenspiel von Markenführung, Strategie und Geschäftsmodell erfolgreich funktioniert. Das Brand Logic Symposium 2012 ist ein Pflichttermin für alle Führungskräfte und Unternehmer, die ihre Marke mit nachhaltigem Erfolg in die Zukunft führen wollen. Bei der heurigen Auflage steht das Thema „Marke, Strategie, Geschäftsmodell zusammenführen – Kräfte bündeln – Potenziale realisieren“ im Mittelpunkt.

Neue Ansätze, spannende Kontakte
In den innovativen Learning Forums werden die Vortragsinhalte reflektiert und Key Learnings entwickelt. Ein weiteres Highlight des Brand Logic Symposiums 2012 sind die Brand Research Insights: „Wir präsentieren den aktuellen Stand der Markenforschung auf außergewöhnliche Art und Weise“, kündigt Markus Webhofer, Gründer und Managing Partner des Institute of Brand Logic, an: „Darüber ist die Veranstaltung eine attraktive Plattform, um spannende Kontakte zu knüpfen.“

Kommentar hinterlassen