Ute Krotscheck verstärkt Verband der österreichischen Internetwirtschaft ISPA

04

Juni

2013

Die ISPA (Internet Service Providers Austria) ist der Verband der österreichischen Internetwirtschaft.

Die ISPA hat den Aufgabenbereich Kommunikation neu besetzt und dafür mit Ute Krotscheck eine erfahrene Marketing-Allrounderin an Bord geholt. Krotscheck kann nicht nur auf umfangreiches Know-how im Kommunikationsbereich verweisen, sondern auch auf langjährige Erfahrung in der IT- und Telekombranche. So gehören beispielsweise der Softwarehersteller Microsoft oder die Internet Service Provider inode und UPC zu den bisherigen Stationen ihrer beruflichen Laufbahn. Bei der ISPA ist Krotscheck hauptsächlich für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie die Publikationen des Vereins verantwortlich. Aber auch Events, Kooperationen oder Sponsoring fallen in ihren Zuständigkeitsbereich.

Die ISPA (Internet Service Providers Austria) ist der Verband der österreichischen Internetwirtschaft. Sie wurde 1997 als eingetragener Verein gegründet und vertritt rund 200 Mitglieder aus den Bereichen Access, Content und Service u.a. gegenüber Politik und Verwaltung und anderen Gremien. Ziel der ISPA ist die Förderung des Internets sowie die Kommunikation der Marktteilnehmer untereinander.

Die ISPA hat den Aufgabenbereich Kommunikation mit Ute Krotscheck neu besetzt.

Kommentar hinterlassen