Ute Kliemstein leitet Konzernkommunikation bei Greiner Holding AG

0 Kommentare

04

April

2017

OL_UteKliemsteinGreiner

Seit 1. März 2017 leitet Ute Kliemstein die Konzernkommunikation der Greiner Holding AG. Die gebürtige Thalheimerin ist bereits seit Juli 2016 Teil des Teams der Konzernkommunikation und folgt nun in der Funktion als Pressesprecherin auf Wilfried Stock, der sich innerhalb der Unternehmensgruppe weiterentwickelt.

In der neuen Rolle als Konzernsprecherin berichtet Ute Kliemstein direkt an Axel Kühner, Vorstandsvorsitzender der Greiner Gruppe. „Die Kommunikation für eine globale Unternehmensgruppe gestalten zu dürfen ist eine spannende Herausforderung, die ich mit großem Engagement annehme“, freut sich Ute Kliemstein auf ihre neue Aufgabe.

Ute Kliemstein weist langjährige Erfahrung im Kommunikationsbereich auf. Bevor sie bei Greiner Holding AG begann war die professionelle Kommunikatorin vier Jahre lang als Leiterin der Konzernkommunikation und Pressesprecherin der VIVATIS-Gruppe tätig. Nach Abschluss ihres BWL-Studiums an der Wirtschaftsuniversität Wien engagierte sie sich im Marketing-, Event- & PR-Bereich und arbeitete unter anderem als Marketingleiterin für KRONEHIT Radio in Westösterreich.