Tips mit zwei neuen Standorten

01

Juli

2010

Ausbreitung.Die oberösterreichische Wochenzeitung hat neue Geschäftsstellen in Enns und Schärding eröffnet.

Die beiden regionalen „Tips“-Ausgaben (www.tips.at) für Linz-Land und Schärding gibt es bereits seit einiger Zeit. Nun bekommen die Redakteure und Kundenberater der beiden Ausgaben auch eigene Geschäftsstellen. Feierlich wurden diese beiden weiteren „Tips“-Niederlassungen am 17. Mai in Schärding und 18. Mai in Enns eröffnet. Josef Gruber, Geschäftsführer und Chefredakteur von „Tips“: „Wir sind eben total regional und mit den 15 oberösterreichischen und drei niederösterreichischen Ausgaben der mediale Nahversorger schlechthin.“
“Tips“ erscheint in 18 verschiedenen Regionalausgaben (15 in Oberösterreich, drei in Niederösterreich) und gehört zum Medienhaus Wimmer (Oberösterreichische Nachrichten). Laut Regioprint 2009 erreicht „Tips“ 63 Prozent der Oberösterreicher und hat 751.000 Leser.

Kommentar hinterlassen