The Skills Group wurde für SABRE Award nominiert

14

April

2014

Jury wählte Skills in der Kategorie „PR for Web-Based Business“ unter die fünf Finalisten.

Die PR-Agentur The Skills Group darf sich über eine Nominierung beim renommierten SABRE Award freuen: Eine aus 43 internationalen Experten bestehende Jury wählte Skills in der Kategorie „PR for Web-Based Business“ unter die fünf Finalisten. Skills überzeugte mit der strategischen Kommunikation zur Markteinführung des Online-Versicherungsvergleichs chegg.net. Die SABRE Awards sind eine der international bedeutendsten Auszeichnungen der internationalen PR- und Kommunikationsbranche mit über 2.400 Einreichungen aus mehr als 40 Ländern. Zum Jubiläum kehren die SABRE Awards zu ihren Wurzeln zurück: Die Verleihung am 20. Mai findet wieder in London statt.Mit der Nominierung für die Markteinführung von chegg.net in der Kategorie „PR for Web-Based Business“ bei den begehrten SABRE Awards zeigt Skills, dass die seit 30 Jahren bestehende Agentur auch in der Online-Kommunikation international überzeugt. Umgesetzt wurde das Projekt von Managing Partner Jürgen H. Gangoly und Account Manager Florian Haas im Auftrag der Selsa Intelligence AG.

Gelungene Markteinführung und Positionierung des Online-Versicherungsvergleichs

Jürgen Gangoly dazu: „Schon die Nominierung in der besonders umkämpften Kategorie ‚PR for Web-Based Business‘ ist eine große Auszeichnung. Die Bedeutung von Online-Kommunikation steigt in der internationalen PR-Branche stetig. Gleichzeitig ist die Konkurrenz besonders hoch. Bei der PR-Arbeit für Internet-Dienstleister sind umfassende Kompetenzen in der klassischen Medienarbeit ebenso gefragt wie in der Online-Kommunikation. Außerdem sind die Ergebnisse der PR-Arbeit in diesem Bereich für Auftraggeber besonders gut messbar.“Im Auftrag von chegg.net entwickelte Skills einen langfristig angelegten strategischen Kommunikationsplan zur Markteinführung und Positionierung des Online-Versicherungsvergleichs. Neben strategischer Beratung und klassischer Medienarbeit setzte Skills auch Maßnahmen wie CI-Entwicklung, Marktpositionierung, Kommunikationsprojekte im B2B- und B2C-Bereich, Social Media-Konzepte und -Guidelines, Inhouse-Schulungen, Krisenprävention und die Entwicklung von langfristigen Kooperationen mit anderen Marktteilnehmern erfolgreich um.

Gangoly Haas

Skills-Managing Partner Jürgen H. Gangoly: „Schon die Nominierung in der besonders umkämpften Kategorie ‚PR for Web-Based Business‘ ist eine große Auszeichnung.“

Kommentare zu diesem Artikel

[…] The Skills Group wurde für SABRE Award nominiert […]

Kommentar hinterlassen