Mit ‘Nicola Schwendinger’ getaggte Artikel

26

Februar

2011

„Ich will den Menschen ihre Stadt näherbringen.“

, ,

Nicola Schwendinger übernahm mit Jänner 2011 die Chefredaktion des im Echo Medienhaus erscheinenden Magazins “Wien live”. Die 31-jährige hatte zuvor gemeinsam mit Thomas Landgraf die Chefredaktion des “Wiener Bezirksblattes” inne. Die gebürtige Vorarlbergerin soll das Magazin als “exklusives Stadtmagazin rund um die Themenbereiche Lifestyle, Luxus, Mode, Design, Kultur und Stadtleben positionieren”.

31

Januar

2011

Frische Kräfte bei PR-Agenturen, in Kommunikationsabteilungen und in Medienhäusern

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Erste Group, CAT Communications, „profil“, Palmers, RMA, Accedo, „Kurier“, Hill & Knowlton Deutschland, Niederösterreichisches Hilfswerk, „Style up your life!“, Maria Vassilakou, Accedo, Wiener FPÖ, Staatssekretärin Verena Remler, Aigner PR, „Wien live“, AstraZeneca, vibrio, Justizministerin Claudia Bandion-Ortner, Versicherungsverband VVO und Ketchum Publico verstärken sich mit neuen Mitarbeitern im Kommunikationsbereich.

18

Januar

2011

Nicola Schwendinger wird Chefredakteurin bei „Wien live“

, , ,

Die 31-Jährige, die zuletzt beim „Wiener Bezirksblatt“ werkte, übernimmt den Posten von Ursula Hauer.