Mit ‘Media Analyse’ getaggte Artikel

23

Dezember

2011

„WirtschaftsBlatt“ steigt aus der Media-Analyse aus

,

Die Styria-Tageszeitung zieht sich wegen „veralteten Messmethoden“ aus der MA zurück.
In der MA 2012 im März wird das „WirtschaftsBlatt“ allerdings noch einmal ausgewiesen.

01

Dezember

2009

„Weekend Magazin“ wird bald in der MA ausgewiesen

, ,

Ab 1. Jänner 2010 wird das Gratismagazin erstmals in der Media-Analyse mit erhoben.

29

Oktober

2009

Media Analyse: „Heute“ ist erstmals mit von der Partie

, ,

Dem erstmals offiziell in der Media Analyse erhobenen Gratistitel „Heute“ werden 680.000 Leser in drei Bundesländern ausgewiesen. Insgesamt werden mehr Tageszeitungen gelesen als zuletzt.

27

Mai

2009

Verein Media-Analyse nimmt Gratismedien auf

, , ,

Der MA-Vorstand hat bei einer Enthaltung „einen großen Schritt“ beschlossen: die Aufnahme von Gratismedien in die Media-Analyse.

29

Januar

2009

Verein Media-Analyse überlegt Erweiterung

, , ,

Eine so genannte „Steuerungsgruppe“ tagt ab Anfang Februar und soll den Kernauftrag der MA für die Zukunft definieren.

01

November

2008

VÖZ und Verein MA lehnen „Heute“-Aufnahme ab

, , ,

Das Gratisblatt will unbedingt in der Media-Analyse ausgewiesen und Mitglied beim VÖZ werden.



01

November

2008

„Österreich“ zeigt bei Media-Analyse auf

, ,

Die Fellner-Tageszeitung landet bei der ersten Ausweisung auf dem beeindruckenden dritten Platz.


05

September

2008

September 2008

, , , ,

Der neue »OBSERVER« Letter liefert Ihnen wieder den Überblick über die wesentlichen Events und die wichtigsten Ereignisse der Kommunikationsbranche. Als besonderen Service erhalten Sie die Veränderungen der Medienliste in der In/Out-Liste.

Viel Vergnügen bei der Lektüre wünschen Chefredakteur Mag. Maximilian Mondel und Herausgeber Mag. Florian Laszlo.

05

September

2008

Österreich: Planungssicherheit

, , ,

Zwei Jahre nach ihrem Start wird die Fellner-Tageszeitung „Österreich“ nun offiziell in der österreichischen Media-Analyse ausgewiesen.

05

September

2008

Media-Analyse

, , ,

MA-Präsident Wolfgang Bretschko betont, dass der Trägerverein der Media-Analyse die Aufnahme von Gratiszeitungen und Onlinemedien bis März/April 2008 in einem internen „Erneuerungsprozess“ entscheiden werde.