Mit ‘Jeff Jarvis’ getaggte Artikel

11

Mai

2011

Print hat Zukunft!

,

Das lässt sich nicht nur aus dem, schon vor der Verbreitung von Radio und TV als Massenmedien, postuliertem Rieplschen Gesetz (1913) schließen. Es mehren sich nun auch die Stimmen, die der Gattung Print nicht nur das Überleben zutrauen, sondern auch den wirtschaftlichen Erfolg. So sieht Jens Schröder vor allem die Boulevard-Zeitung in Gefahr und weniger das „Qualitätsmedium“.

02

Mai

2011

Jeff Jarvis über die Geschäftsmodelle der Medien

Jeff Jarvis ist pointiert wie immer und man kann geteilter Meinung über seine Thesen sein. Der Uni-Prof-turned-Guru ist jedoch so bedeutend und bekannt, dass man ihn durchaus verfolgen sollte.

30

September

2010

Die Medientage auf Twitter gelesen

, , ,

Twitter kann kollaborative Intelligenz sein, aber auch gemeinsam gestalteter Unsinn. Pure Unterhaltung und harte Fakten. Hoch brisant und herrlich belanglos. Twittern bei einem Kongress lässt ihn auf erstaunliche Weise miterleben und auch nachlesen. Hier ein Versuch von den Medientagen