Mit ‘Initiative Qualität im Journalismus’ getaggte Artikel

21

Dezember

2010

Initiative Qualität im Journalismus spricht sich für mehr Transparenz bei Anzeigenvergaben aus

, , , ,

Insgesamt werden nach Branchenschätzungen jährlich rund 95 Milionen Euro von Regierung, Gebietskörperschaften und staatsnahen Betrieben für Anzeigenschaltungen ausgegeben. Ein überproportional hoher Anteil geht dabei laut Verband Österreichischer Zeitungen an Gratis- beziehungsweise Boulevardmedien.