Mit ‘Christoph Kotanko’ getaggte Artikel

01

Juli

2011

Christoph Kotanko wird Wien-Korrespondent der „Oberösterreichischen Nachrichten“

, ,

Der ehemalige „Kurier“-Chefredakteur fungiert ab 1. September als politischer Korrespondent in Wien.

01

Februar

2010

„Wir wollen eine gute und große Zeitung machen!“

, , , ,

Dr. Christoph Kotanko, Chefredakteur der Tageszeitung „Kurier“, stellte sich im Rahmen des »OBSERVER«-Cercle den Fragen von Kunden und Partnern des Medienbeobachtungsunternehmens.

29

Oktober

2009

Personelle Rochaden und inhaltliche Ausweitungen beim „Kurier“

, , ,

Zwei neue Supplements sollen demnächst den Sonntags-„Kurier“ bereichern.

27

Juli

2008

Christoph Kotanko: Lass dich von deinen Lesern inspirieren!

,

Als Volontär, später Polizeireporter einer Innviertler Regionalzeitung verdiente Christoph Kotanko seiner ersten Sporen im Journalismus. Nach Studententagen in Wien und Paris begann der heutige Chefredakteur des „Kurier“ gegen Zeilenhonorar für die „Wochenpresse“ zu schreiben. Später holte ihn „profil“ als politischen Redakteur. Beim „Kurier“ (seit 1988) wurde Kotanko zum längstdienenden innenpolitischen Ressortleiter in der Geschichte der Zeitung www.kurier.at.