Sylvia Rotter, Intendantin Wiener Kindertheater

27

September

2016

Junge Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher sozialer Schichten und Nationalitäten werden im Wiener Kindertheater durch Bewegung und Tanz, Musik und Rhythmus, Stimmbildung und Improvisation spielerisch an Texte der Weltliteratur herangeführt.

Das Wiener Kindertheater wurde 1994 von Intendantin Sylvia Rotter gegründet. Gepaart mit der innovativen„Rotter-Methode“, war das der Beginn einer neuen Art der Theaterarbeit mit Kindern. In Zusammenarbeit mit einem internationalen Team von renommierten Künstlern, werden in zahlreichen Workshops, Schauspielkursen und den vielbeachteten jährlichen Inszenierungen und Produktionen (in diesem Jahr wird „Der eingebildete Kranke“ von Molière aufgeführt) bis heute die Früchte dieser Arbeit geerntet. Hier spielen Kinder bekannte Komödien und  Tragödien aus dem Kanon der klassischen Weltliteratur.

Die Rotter-Methode

Gearbeitet wird nach der selbstentwickelten Rotter-Methode®: Junge Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher sozialer Schichten und Nationalitäten werden durch Bewegung und Tanz, Musik und Rhythmus, Stimmbildung und Improvisation spielerisch an Texte der Weltliteratur herangeführt und damit ermutigt, zu fühlenden und begeisterungsfähigen Persönlichkeiten zu werden. Sprache soll lustvoll und statt Gewalt verwendet werden. Damit möchte das Wiener Kindertheater eine Alternative zu den omnipräsenten künstlichen Unterhaltungsparadiesen der digitalen Welt anbieten.

Informationen werden täglich mehr

Warum ist für uns Medienbeobachtung wichtig: Gerade als kleiner Kulturverein müssen wir uns unseren Platz in den Medien hart erkämpfen. Es gehört auch zu unserem Job, die Medien zu beobachten und zeitnah informiert zu sein – ein wichtiger Bestandteil unserer organisatorischen Arbeit. Die Informationen werden täglich mehr und kommen schneller auf uns zu. Gerade jetzt bedarf es diese zu filtern und zu selektieren – eine für mich besonders wichtige Tätigkeit, die ich gerne an den »OBSERVER« auslagere, da unser Tätigkeitsschwerpunkt natürlich im künstlerischen Bereich liegt.

Der »OBSERVER« ist durch unseren persönlichen Kontakt zu Geschäftsführer Mag. Florian Laszlo sehr vertrauensvoll und wir fühlen und sehr persönlich und professionell betreut. Wir – als kleiner Betrieb – schätzen den kaum noch bestehenden persönlichen Kontakt.

Das Wiener Kindertheater
Taborstrasse 11b/29
A
A-1020 Wien
Tel.: 01/214 46 25
Fax: 01/218 14 38
E-Mail: info@kindertheater.com
Web: www.kindertheater.com

Sylvia Rotter

Sylvia Rotter, Intendantin des Wiener Kindertheaters: „Das Wiener Kindertheater möchte eine Alternative zu den omnipräsenten künstlichen Unterhaltungsparadiesen der digitalen Welt anbieten.“

Kommentar hinterlassen