Susanne Senft folgt Ingrid Vogl als PRVA-Präsidentin nach

20

April

2015

Professionalisierung und Mitgliederwachstum sind deklarierte Ziele des neuen Vorstandteams.

Mitte April 2015 ging die Generalversammlung des Public Relations Verband Austria (PRVA) im Twin Tower am Wienerberg über die Bühne. Der Rahmen diesmal anders, das Setting auch, galt es doch einerseits vor der 40-Jahr-Fest die amtierende PRVA-Präsidentin Ingrid Vogl samt ihrem Vorstandsteam zu entlasten. Andererseits wurde die bisherige Vizepräsidentin Susanne Senft als neue PRVA-Präsidentin mit ihrem Vorstandsteam gewählt. Das Bilanz-ziehen in Form des Vorstandsberichts von Ingrid Vogl war eine Rückschau auf eine sehr intensive Arbeitsperiode, in der wesentliche Meilensteine gesetzt und neue definiert wurden. Klare Positionierung als Interessenvertretung der österreichischen Kommunikationsbranche, Mitgliederwachstum, Erfahrungsaustausch, Professionalisierung und Internationalisierung sind nur einige Punkte über die Ingrid Vogl zu berichten wusste. Jedenfalls eine solide Basis auf der das neue Vorstandsteam aufsetzen kann. Spezieller Dank erging an die scheidenden Vorstandsmitglieder Nina Auinger-Sutterlüty, Birgit Parade und Peter N. Thier. Gegen Ende des Berichts wurde es noch emotional: Ingrid Vogl, die in Summe acht Jahre dem PRVA-Vorstand angehört hat, davon zwei als Vizepräsidentin und vier als Präsidentin dankte für die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten und die Möglichkeit, mitgestalten zu können. „Ich bitte Sie meinem absoluten Wunschteam das Vertrauen zu schenken“, sagte die scheidende Präsidentin abschließend.

Neue und bewährte Köpfe

Das neue Vorstandsteam sieht nun so aus:
Präsidentin: Susanne Senft, Geschäftsführerin von senft & partner
Vizepräsident: Jürgen Gangoly, Geschäftsführer von The Skills Group
Vizepräsidentin: Andrea Winter, Bereichsleiterin Marketing und Kommunikation Österreichisches Roten Kreuz
Generalsekretärin: Sabine Fichtinger, selbstständig mit co | ko | train e.U., Beratungsunternehmen für Coaching, Kommunikation und Training
Vorstandsmitglied: Peter Schiefer, Bereichsleiter Kommunikation & Nachhaltigkeit, Telekom Austria AG & A1 Telekom Austria AG
Finanzreferentin: Ute Greutter, selbstständige Kommunikationsberaterin mit UKcom
Schriftführer: Andreas Bauer, PR-Verantwortlicher bei Knauf
Vorstandsmitglied: Julia Wippersberg, Leiterin der Stabstelle Corporate Science and Research, APA – Austria Presse Agentur
Der Vorstand des PRVA besteht aus acht Mitgliedern. Die Funktionsperiode erstreckt sich über zwei Jahre. Für diese Zeit erstellt der Vorstand ein Arbeitsprogramm, das durch die Unterstützung ebenfalls ehrenamtlich engagierter Mitglieder umgesetzt wird.

Ziele des neuen Vorstandsteams

„Nutzenorientierte und bedarfsgerechte Angebote für unsere Mitglieder sind das Gebot der Stunde“, erklärt die neue PRVA-Präsidentin Susanne Senft. Eine Mitgliederbefragung im Frühsommer wird alle Anliegen und Bedürfnisse erheben. Aufgrund der detaillierten Kenntnis von Mitgliederbedürfnissen ist es noch besser möglich, maßgeschneiderte Angebote anzubieten. „Als Mitgliederorganisation verstehen wir es auch in Zukunft als Auftrag sowohl für Mitglieder-Interessen einzustehen als auch attraktive Veranstaltungen oder Weiterbildungen zu offerieren“, betont die neue PRVA-Präsidentin. „Denn durch Attraktivierung des Angebots wollen wir klar definiert auch Mitgliederwachstum erzielen.“

150416-PRVA-VS Team 1047

Das neue PRVA-Vorstandsteam: Sabine Fichtinger (Generalsekretärin), Andreas Bauer (Schriftführer), Andrea Winter (Vizepräsidentin), Peter Schiefer (Vorstandsmitglied), Susanne Senft (Präsidentin), Julia Wippersberg (Vorstandsmitglied), Ute Greutter (Finanzreferentin) und Jürgen Gangoly (Vizepräsident).

Kommentare zu diesem Artikel

[…] Susanne Senft folgt Ingrid Vogl als PRVA-Präsidentin nach […]

Kommentar hinterlassen