Supplement Schaufenster der Tageszeitung Die Presse präsentiert sich im neuen Look

28

September

2012

Parallel zum Relaunch des Magazins wird auch die Webseite schaufenster.diepresse.com mit 12. Oktober im neuen Look erscheinen.

Die Presse“ präsentiert ihr Lifestyle- und Kulturmagazin „Schaufenster“ im neuen Outfit. „Wir antworten damit auf die Leidenschaft für Perfektion der stilbewussten und kulturinteressierten Presse-Leser“, erklärt Chefredakteurin Petra Percher. Ab 12. Oktober glänzt die renommierteste Zeitungsbeilage des Landes, die heuer ihren 35-jährigen Geburtstag feierte, in komplett neuem Look. Seit dem letzten großen Relaunch im Jänner 2006 ist es dem Freitagsmagazin gelungen, mit wöchentlichen Eigenproduktionen für Aufsehen zu sorgen. Das „Schaufenster“ arbeitet dafür mit den namhaftesten Fotografen im deutschsprachigen Raum. Darunter: Elfie Semotan, Peter Rigaud, Straulino, Mario Schmolka, Oliver Gast, Jork Weisman, Koray Birand, Hubertus Hohenlohe, Peter Garmusch, Gerhard Merzeder u.v.m. Dank individueller, exklusiver Inhalte erreichte die verkaufte Auflage der „Presse“ am Freitag (mit „Schaufenster“) aktuell 78.784 Stück und liegt damit bereits jetzt 9.484 Stück über dem „Standard“ mit „Rondo“. Parallel zum Relaunch des Magazins wird auch die Webseite schaufenster.diepresse.com mit 12. Oktober im neuen Look erscheinen. Und auch eine App für Apple-Geräte wird demnächst im App Store zur Verfügung stehen.

Neuer Look für das „Die Presse“-Supplement „Schaufenster“.

Kommentare zu diesem Artikel

[…] Supplement „Schaufenster“ der Tageszeitung „Die Presse“ präsentiert sich im neuen Look […]

Kommentar hinterlassen