Styria-Multi-Media-Titel „miss“ feierte Partynacht im Platzhirsch

11

Juni

2012

Die junge Frauenzeitschrift „miss“ lud Anfang Juni zu ihrer bereits legendären miss night zu Sommerbeginn.

Im angesagten Wiener Club Platzhirsch in Wien versammelten Anfang Juni Leserinnen, Freunde und Partner der jungen Frauenzeitschrift „miss“ sowie jede Menge andere begeisterte Discofans, um gemeinsam eine ganz besondere Partynacht zu erleben. Denn die fünfte miss night hatte wieder einiges zu bieten. In der Make-up Zone von LOOK BY BIPA sorgten Profi-Stylisten für den perfekten Ausgehlook, den sich 300 beautybegeisterte miss night-Besucherinnen nicht entgehen ließen. Beim professionellen miss-Covershooting holten sich mehr als 500 eingefleischte miss-Fans ein ganz persönliches Cover ihres Lieblingsmagazins. Und auch alle Fashionistas unter den rund 800 Partygästen kamen voll und ganz auf ihre Kosten – sie konnten sich von der perfekten Passform der neuen Levi’s Curve ID überzeugen, mit der die miss scouts vor Ort ausgestattet wurden.

Für ein besonderes Highlight sorgte der Überraschungsauftritt von Julian le Play. Der österreichische Newcomer stürmt derzeit mit seinen Singles „4 Gewinnt“ und „Mr. Spielberg“ die Charts. Den Gästen der miss night gab er einen kurzen Vorgeschmack auf sein Debutalbum, das im Sommer 2012 erscheint. Gefeiert und getanzt wurde zum Sound von DJ Alex Wagner ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden.

Feierten bei der miss Night des gleichnamigen Frauentitels:  Susanne Rafaseder (Marketingleiterin BIPA), Robert Langenberger (Geschäftsführer Styria Multi Media Ladies) und Katharina Wörgetter-Braun (Marketing BIPA).

Chartstürmer Julian le Play heizte der Menge bei der miss night mit seinem Hit „Mr. Spielberg“ ein

Kommentar hinterlassen