Styria Multi Media Men präsentiert Das große Sportjahrbuch zum Sportjahr 2012

07

Dezember

2012

„Das große Sportjahrbuch 2012“ punktet erneut mit seiner unschlagbaren Kombination aus Zahlen, Fakten, Bildern und Storys des Jahres, verfasst von heimischen Top-Journalisten.

Sport boomt und das auch in einem so ereignisreichen Jahr 2012. Die europäische Finanzkrise, der syrische Bürgerkrieg, die Auswüchse von Korruption und Vetternwirtschaft lassen den Sport scheinbar nebensächlich erscheinen. Doch genau das Gegenteil ist der Fall – die Stadien sind voll und die TV-Einschaltquoten schießen in die Höhe. Gerade in Zeiten wie diesen sehnen sich die Menschen nach den Werten, die der Sport zumindest noch teilweise verkörpert, nämlich Fairness, Teamgeist und Solidarität. Mit dem Sportjahrbuch 2012 leisten die Redaktionen von „SportWoche“, „Sportmagazin“ und sport10.at einen Beitrag dazu, die Faszination des Sports in all ihren Facetten zu dokumentieren.

„Die bereits 7. Ausgabe unseres Sportjahrbuchs macht seinen Vorgängern alle Ehre und beweist einmal mehr Allrounderqualitäten. Besonderer Dank gilt unserem professionellen Redaktionsteam rund um Chefredakteur Manfred Behr, Chef vom Dienst Stefan Schnittka, Chef-Producer Philipp Foltin und allen anderen fleißigen Helfern, die sich jedes Jahr mit viel Leidenschaft und Engagement diesem umfangreichen Projekt widmen – denn das ist auf jeder Seite spür- und sichtbar“, so Christoph Loidl, Geschäftsführer der Styria Multi Media Men.

Das Sportjahrbuch 2012 ist ab sofort im Buchhandel und online über www.magazinshop.at/Sportjahrbuch erhältlich und ist der Weihnachtsgeschenktipp für jeden Sportfan.

Kommentar hinterlassen