Styria Multi Media Corporate zeigt beim FEIEA Grand Prix 2012 auf

16

November

2012

Zwei Auszeichnungen beim Preis der Federation of European Internal Editors Association für „move XXL“ und more than content“.

Einmal Gold und zweimal Silber für das OMV Magazin „move XXL“ sowie einmal Silber für das Mitarbeitermagazin der Styria Media Group „more than content“ – so lautet die erfolgreiche Bilanz für die Produkte aus dem Haus der Styria Multi Media Corporate beim diesjährigen Preis der Federation of European Internal Editors Association, der heuer in Zürich vergeben wurde.

Mit dem erfolgreichen Abschneiden von „move XXL“ und „more than content“ beim FEIEA Grand Prix 2012, dem Preis der österreichischen Dachorganisation für interne Kommunikation und Betriebsjournalismus, beweist das Unternehmen Styria Multi Media Corporate einmal mehr seine Kompetenz als einer der führenden Corporate Publishing Dienstleister am österreichischen Markt.

Das bereits mehrfach prämierte Mitarbeitermagazin der OMV „move“ konnte mit seiner Sonderausgabe „move XXL Resourcefulness“ die international besetzte Jury gleich dreimal überzeugen. In den Kategorien „Best Front Cover“ und „Best Internal Magazine“ erreichte es jeweils Silber und wurde als „Best multi-language publication/regular“ sogar mit Gold ausgezeichnet. Neben der regulären move Ausgabe, die 4-mal im Jahr erscheint, versorgen die OMV Chefredakteurinnen Alexandra Ulrich und Pia Kiss-Horvath die OMV Mitarbeiter 1-2-mal jährlich mit der monothematischen Sonderausgabe „move XXL“. Darin werden wichtige Kernthemen spannend umgesetzt, von allen Unternehmensseiten aus beleuchtet und durch externe Perspektiven ergänzt. Unterstützt werden sie durch das professionelle Team der Styria Multi Media Corporate rund um die externe Chefredakteurin Claudia Greifoner, Projektleiterin Olivia Forstmayr sowie die Art Direktorinnen der aktuellen Ausgabe Nina Ullrich und Karin Dreher.

Ausgezeichnet: das OMV-Magazin „move XXL“

Das Mitarbeitermagazin „move“ der OMV aus dem Haus der Styria Multi Media Corporate ist bereits für den nächsten renommierten Award nominiert. Als eines der fünf besten Mitarbeitermagazine Österreichs hat es die Chance auf die „Silberne Feder“ im Rahmen des ViKOM-Preises 2012.

Das zweite Produkt aus dem Haus der Styria Multi Media Corporate, das sich beim FEIEA Grand Prix 2012 über eine silberne Auszeichnung in der Kategorie „Best multi-language publication/single“ freuen durfte, ist das erstmals erschienene Styria-Mitarbeitermagazin „more than content“. In prägnanten Texten und eingängigen Bildern werden Menschen, Denken und Handeln der Styria 2012 präsentiert. Unterstützt von Schauspieler Tobias Moretti werden der „Core Purpose“ und die „Core Principles“ des neuen Styria-Leitbildes vermittelt, die im Magazin als Originaltexte und in der Auslegung von Styria-Mitarbeiterinnen und –Mitarbeitern breiten Raum einnehmen. Für die Projektleitung und Redaktion des Magazins zeichneten Birgit Hübler und Matthias Opis aus der Styria Media Group verantwortlich. Extern wurde das Magazin-Projekt vom Team der Styria Multi Media Corporate koordiniert.

Kommentar hinterlassen