Styria Multi Media Corporate launchen neues Magazinsupplement

28

November

2011

Als Abo-Beilage aller Styria Multi Media-Titel ist „unser Geld“ eines der auflagenstärksten Finanzmagazine des Landes.

Wie sicher ist unsere Währung? Wo gibt es wirklich gutes Geld zu verdienen? Wie sturmsicher sind Österreichs Banken und unsere Sparbücher? – Fragen wie diese beantwortet die neue Beilage „unser Geld“ aus dem Haus der Styria Multi Media. Von Banken und Versicherungen über Immobilien und Fonds bis hin zu Rohstoffen bietet das neue Supplement seinen Leserinnen und Lesern alles Wissenswertes für ihre persönliche finanzielle Sicherheit. Was „unser Geld“ von konventionellen Publikationen am Markt unterscheidet, ist die leicht verständliche Sprache, in der die verschiedenen brandaktuellen Themen in gut recherchierten Geschichten aufbereitet sind. Ziel ist es, auch diejenigen anzusprechen, die sich beim Thema „Finanzen“ sonst ausklinken. Als Abo-Beilage der Styria Multi Media-Titel „WIENER“, „WIENERIN“, „SPORTMAGAZIN“, „Motorradmagazin“, „SportWoche“, „DIVA“ und „miss“ erreicht „unser Geld“ eine interessante Zielgruppe, die es gewohnt ist, hochwertige Storys zu lesen. Aus diesem Grund hat sich Chefredakteur und „Ideenlieferant“ Reinhard Krémer für sein Magazin ein Team an hochkarätigen Autoren zusammengestellt. Mit Linda Kappel, Chefredakteurin von „FONDS exklusiv“, Michaela Stipsits, Chefredakteurin von „Business People“, Gerald Stefan, Chefredakteur von „Financenet“, und Marie-Thérèse Hartig, frühere Chefin des „Rondo“ im „Standard“ und Kunstanlagenexpertin, konnten Top-Leute der österreichischen Finanzszene für dieses neue Projekt gewonnen werden. Gekonnt in Form gebracht wurden die Texte anschließend von Amédé Stöckl.

„Unser Geld“ ist das erste titelübergreifende Produkt aus dem Haus der Styria Multi Media. Mit einer Auflage von rund 120.000 Stück ist es eines der auflagenstärksten Finanzmagazine des Landes, das im Jahr 2012 viermal als Abo-Beilage in allen Styria Multi Media-Titeln geplant ist.

Kommentar hinterlassen