Stefan Kaltenbrunner ist neuer Chefredakteur von Kurier.at

12

November

2015

Der Vollblutjournalist leitete fast sieben Jahre lang das national und international vielfach ausgezeichnete Monatsmagazin „Datum“.

Stefan Kaltenbrunner, zuletzt Chefredakteur des Monatsmagazins „DATUM“, übernimmt ab Jänner 2016 die Chefredaktion von kurier.at. Kaltenbrunner leitete fast sieben Jahre lang das national und international vielfach ausgezeichnete Monatsmagazin und ist Mitgründer der Digital Publishing Agentur Alice-I. Zuvor war Kaltenbrunner in der Verlagsgruppe News tätig, unter anderem in der Chefredaktion von „E-Media“. „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe. Die Marke Kurier verfügt über ein exzellentes Standing, das Digitalangebot des Kurier Medienhauses weist massive Zuwachsraten auf und genießt bei Nutzern eine sehr hohe Akzeptanz. Das sind die besten Voraussetzungen, die Plattform ständig weiterentwickeln und neue digitale Benchmarks im Onlinejournalismus setzen zu können”, sagt Stefan Kaltenbrunner. Kurier Digital Geschäftsführer Martin Gaiger erklärt: „Mit Stefan Kaltenbrunner konnten wir einen Top-Journalisten gewinnen, mit dem wir unsere Wachstumsstrategie fortsetzen, neue journalistische Formate entwickeln und das Digital Angebot des KURIER Medienhauses konsequent ausbauen werden.“

Stefan Kaltenbrunner

Leitet ab sofort die Redaktion von Kurier.at: der von „Datum“ kommende Stefan Kaltenbrunner.

Kommentar hinterlassen