Star Media und McDonald’s bringen ab Oktober „Tipi“ auf den Markt

04

Oktober

2011

Bei der neuen Zeitschrift „Tipi“ sollen nicht die Kinder im Mittelpunkt stehen, sondern „Mama und Papa als Frau und Mann mit Interessen, Bedürfnissen und Wünschen“.

Der Star Media Verlag und McDonald’s bauen ihre Zusammenarbeit weiter aus und präsentieren mit dem Familienmagazin Tipi am 27. Oktober ein „neuartiges, zeitgemäßes Lifestylemedium für die gesamte Familie“. Die Auflage liegt von „Tipi“ wird bei 130.000 Exemplaren liegen. Bei „Tipi“ sollen nicht die Kinder im Mittelpunkt stehen, sondern „Mama und Papa als Frau und Mann mit Interessen, Bedürfnissen und Wünschen“. Für Kinder ist ein eigener Teilbereich zum Heraustrennen im Mittelteil des Magazins bestimmt. „Tipi“ wird viermal im Jahr österreichweit direkt an alle 109.000 McDonald’s Family Club-Mitglieder gratis nach Hause geschickt. Darüber hinaus liegt das Magazin in 176 McDonald’s-Restaurants zur Entnahme auf und ist außerdem in 800 Trafiken in ganz Österreich erhältlich. „Am österreichischen Markt treten Magazine für Familien aktuell eher wertkonservativ auf, dem setzen wir mit ,Tipi‘ ein zeitgemäßes Wohlfühlmedium entgegen. Das, in Kombination mit dem zielgenauen Vertrieb, ist in der heimischen Medienlandschaft eine kleine Revolution“, erklärt Ursula Ressl, die Herausgeberin von „Tipi“.

Ab Oktober am Kiosk und bei McDonald’s erhältlich: das Magazin „Tipi“.

Kommentar hinterlassen