Staatspreis PR: Einreichfrist verlängert

18

September

2012

Zum diesjährigen Staatspreis PR kann man noch bis Mittwoch 19. September um 24 Uhr einreichen.

Der Public Relations Verband Austria (PRVA) richtet zum 29. Mal den vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend ausgelobten Staatspreis Public Relations aus. Dabei können Unternehmen aus allen Wirtschaftsbranchen, Institutionen, Organisationen und Verbänden sowie selbstständige Fachleute der Öffentlichkeitsarbeit ihre Kommunikationskonzepte einreichen. Die Konzepte und Kampagnen müssen überwiegend im Zeitraum zwischen 1. Jänner 2011 bis 30. Juni 2012 umgesetzt worden sein. Eingereicht werden kann nur mehr bis Mittwoch 19.9. um 24 Uhr in den Kategorien Corporate PR, Interne PR, Online & Social Media PR, Produkt- & Service PR und PR-Spezialdisziplinen. Ingrid Vogl, PRVA-Präsidentin und Juryvorsitzende, freut sich auf viele Einreichunge, denn: „Mit dem PR-Staatspreis ausgezeichnet zu werden, ist eine große Anerkennung für geleistete, professionelle PR-Arbeit.“ Die Verleihung des Staatspreises Public Relations 2012 findet wie immer im Rahmen der PR-Gala am 22. November im Studio 44 der Österreichischen Lotterien in Wien statt.

Kommentar hinterlassen