Sponsoring: Chancen für Kunst, Kultur und Wirtschaft

28

März

2013

Im Zentrum des Fortbildungs-Seminars steht die Vermittlung von Schlüsselkompetenzen um Sponsoring erfolgreich zu gestalten.

„Sponsoring – Chancen für Kunst, Kultur und Wirtschaft“ lautet der Titel des Fortbildungs-Seminars, das vom 11. bis zum 13. April 2013 in der Kartause Mauerbach bei Wien veranstaltet wird. Im Zentrum steht die Vermittlung von Schlüsselkompetenzen um Sponsoring  erfolgreich zu gestalten. Die TeilnehmerInnen lernen und trainieren, auf welchen Ebenen Sponsoring wirkt und wie Sponsoring, sowohl inhaltlich, als auch aus unternehmerischer Perspektive zum Erfolg führt. So gibt das Seminar etwa Antworten auf Fragen, „Wie kann man via Sponsoring neues Publikum oder die geeignete Zielgruppe erreichen?, „Wie gestaltet man ein Sponsoring-Konzept?“, „Wie findet man den richtigen Partner für ein Symposium oder eine Fachtagung?, Wie gestaltet man Kooperationen?, „Wie lassen sich Sponsoring- und CSR-Aktivitäten verbinden?“, Wie können Inhalte eines Projektes gestärkt und Unternehmenswerte vermittelt werden?“, Wie lassen sich Sponsoringaktivitäten evaluieren und bewerten? etc.. Denn Sponsoring ist viel mehr als der gegenseitige Austausch von Leistungen.

Auch aus der Perspektive des verantwortungsvollen Umgangs mit Ressourcen gewinnt Sponsoring immer höhere Bedeutung. Erfolgs- und zielorientiert sinnstiftende Projekte im gesellschaftlichen Kontext zu gestalten gilt als ein Gebot der Stunde. Professionelles Sponsoring bietet den Schlüssel zu sinnvoller Zusammenarbeit von Kunst, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft. Das Know how dazu ist die Voraussetzung für den gemeinsamen Erfolg. Das Fortbildungs-Seminar richtet sich an Führungskräfte, Entscheidungsträger und Mitarbeiter speziell aus den Bereichen Kunst, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft.

Ausführliche Informationen finden Sie anbei bzw. auf der Homepage Culture Creates Values unter der Rubrik Seminare und Vorträge

Kommentar hinterlassen