Spezialitätenrösterei J. Hornig setzt auf Himmelhoch

06

März

2015

Die Wiener PR-Agentur rund um Eva Mandl übernimmt die Kommunikation für  J. Hornig.

Seit der Gründung vor über 100 Jahren segelt die Österreichische Spezialitätenrösterei J. Hornig mit Kaffees höchster Qualität auf einem klaren Erfolgskurs. Um das Wachstum weiter voranzutreiben, verstärkt das Unternehmen nun seine externe Kommunikation und beauftragte die PR-Agentur Himmelhoch mit der Öffentlichkeitsarbeit. „Mit Himmelhoch haben wir eine Agentur gefunden, die es schafft, die Qualität unserer Produkte auch in der Kommunikation widerzuspiegeln“, zeigt sich Johannes Hornig, Geschäftsführer von J. Hornig, von der Wahl der Agentur überzeugt.Das Traditionsunternehmen mit Sitz in Graz verarbeitet in vierter Generation nur ausgesuchte Bohnen aus den besten Anbaugebieten der Welt und schwört dabei auf die besonders schonende Trommelröstung. Dadurch entstehen Kaffees höchster Qualität. Zahlreiche Haushalte und über 4.500 Büros, Restaurants und Cafes vertrauen auf die Produkte von J. Hornig. Himmelhoch wird mit gezielten PR-Aktionen dafür sorgen, die Bekanntheit des Unternehmens zu steigern, sodass zukünftig noch mehr Menschen das Vergnügen einer Tasse Kaffee der Österreichischen Spezialitätenrösterei erleben.„J. Hornig ist ein Kunde ganz nach unserem Geschmack. Wir freuen uns, dass wir mit der zertifizierten Qualität unserer Arbeit ein weiteres Unternehmen im Retail-Bereich überzeugt haben und wir nun Teil der Erfolgsgeschichte dieses österreichischen Traditionsunternehmens sein dürfen“, so Himmelhoch Geschäftsführerin Eva Mandl.

Johannes Hornig_Eva Mandl_c_Himmelhoch

 J. Hornig-Geschäftsführer Johannes Hornig und Himmelhoch-Geschäftsführerin Eva Mandl freuen sich auf die Zusammenarbeit.

Kommentar hinterlassen