01

Dezember

2008

Schnelles Medium.Nach dem „Red Bulletin“ kommt bald ein weiteres Printmedium aus dem Hause Red Bull auf den Markt.
Ab 13. Jänner soll „Speedweek“ aus dem Red Bulletin Verlag mit wöchentlicher Erscheinungsweise und einer Auflage von 85.000 Exemplaren auf den Markt kommen. Das Magazin widmet sich allen großen Motorsport-Rennserien wie Formel 1 und DTM. Chefredakteur ist der Oberösterreicher Günther Wiesinger, der 30 Jahre Chefredakteur von „Motorsport aktuell“ war.

Kommentar hinterlassen