Silvia Blahacek übernimmt Kommunikationsleitung für Wiener Wiesn-Fest

23

August

2016

Die Aufgabe der 39-Jährigen ist die ganzheitliche Kommunikation rund um das Wiener Wiesn-Fest, die strategische Weiterentwicklung der Marke und der Fokus auf die Organisationsentwicklung.

Silvia Blahacek ist seit August als Kommunikationsleiterin bei der Wiesn Veranstaltungs- und Kultur GmbH tätig und zeichnet für die gesamtheitliche Kommunikation rund um das größte Brauchtums- und Wiesn-Fest Österreichs verantwortlich. In dieser Funktion berichtet die 39-Jährige an die Geschäftsführung und koordiniert sämtliche Marketing- und PR-Agenden. Die gebürtige Wienerin absolvierte das Fachhochschulstudium Marketing und Sales mit Schwerpunkt Werbung und PR und machte eine Zusatzausbildung für Coaching und Organisationsentwicklung. Vor ihrem Wechsel zur Wiesn Veranstaltungs- und Kultur GmbH war die passionierte Läuferin elf Jahre lang als Marketingleiterin bei der Ankerbrot AG tätig. Das Geschäftsführer-Duo Claudia Wiesner und Christian Feldhofer zeigt sich sichtlich erfreut über den Neuzugang. „Mit Silvia Blahacek haben wir eine profilierte Marketingexpertin für das Wiener Wiesn-Fest Team gewonnen. Mit ihrer langjährigen Berufserfahrung wird sie entscheidend unsere zukünftigen Kommunikationsaktivitäten mitgestalten“, erklärt Geschäftsführerin Claudia Wiesner. Christian Feldhofer, Geschäftsführender Gesellschafter, ergänzt: „Mit ihrer Expertise rund um die Entwicklung und Gestaltung von Organisationen und Prozessen soll das bestehende Qualitätsniveau ausgebaut und eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Qualitätslevels im Eventbereich für PartnerInnen und Gäste erlebbar werden.“
Silvia-Blahacek_(c)Andreas Tischler_Wiener Wiesn-Fest

Silvia Blahacek zeichnet als Kommunikationsleiterin bei der Wiesn Veranstaltungs- und Kultur GmbH für die Kommunikation rund um das größte Brauchtums- und Wiesn-Fest Österreichs verantwortlich.

 

 

 

Kommentar hinterlassen