September 2016

0 Kommentare

31

August

2016

Topstory

Die kreativsten PR-Kampagnen der Welt (Teil 2)

»OBSERVER« präsentiert sämtliche bei den PR Lions im Rahmen des Cannes Lions International Festival of Creativity mit Goldenen PR-Löwen ausgezeichneten Kampagnen. Teil 1 konnten Sie im »OBSERVER«-Newsletter Anfang August lesen.

 

Where Great Minds Reunite: Internationaler Technologie Workshop im Forum Mozartplatz Wien

Die Fachgruppe der gewerblichen Dienstleister Wien und der internationale Verband der Medienbeobachter FIBEP laden zu einem exklusiven Treffen internationaler und nationaler Experten ein.

 

»OBSERVER«-News

Langfristige Zusammenarbeit zwischen ÖOC und »OBSERVER«

Der »OBSERVER« ist offizieller Medienbeobachter des ÖOC für die Spiele von Rio de Janeiro 2016 und die darauf folgenden Spiele bis zum Jahr 2020.

 

»OBSERVER« unterstützt die Ruderer Bernhard und Paul Sieber

Bernhard und Paul Sieber sind derzeit die besten Ruderer Österreichs. Zur Partnerschaft mit dem »OBSERVER« äußern sich die beiden Sportler – so wie beim Rudern – mit viel positiver Energie.

 

»OBSERVER«-Premiere bei der Ennstal Classic 2016

Die Ennstal-Classic war auch heuer wieder Treffpunkt für Oldtimer-Afficionados aus aller Welt. Sie gilt als eines der bekanntesten Rennen der Welt für Fahrzeuge bis Baujahr 1972.

 

Fußball-Kommunikation trifft PR im Allianz Stadion

Der größte Unterschied zur Unternehmenskommunikation ist die Emotionalität des Fußballs und die Beziehung zum Verein, stellte das hochrangige Podium beim PRVA Profi-Treff „Das Runde muss ins Eckige“ im neuen Medienzentrum des Allianz Stadion des SK Rapid fest.

 

Aktuell

Trendradar von APA-OTS: PR und Marketing nähern sich zusehends an

OTS-Trendradar nennt sich eine neue Umfragereihe für Kommunikation und PR. Die erste Ausgabe untersucht das sich wandelnde Berufsbild in PR und Marketing.

 

Etats

Etatwechsel des Monats

Die wichtigsten Etatwechsel der vergangenen Wochen im Überblick

 

Personalia

Frische Kräfte bei PR-Agenturen, in Kommunikationsabteilungen und in Medienhäusern

REWE Österreich, VAV, Erzdiözese Wien, ÖBB, Telekom Austria Group und Wiener Wiesn-Fest verstärken sich mit neuen Mitarbeitern im Kommunikationsbereich.

 

Medien In & Out

Die »OBSERVER«-In & Out-Liste für Printmedien

In den vergangenen Wochen wurden folgende Printmedien neu gegründet beziehungsweise neu in die Liste der vom »OBSERVER« beobachteten Medien aufgenommen (Erfassung bis Ende August).

 

Aus den Redaktionen

„The Red Bulletin“ liegt nun auch der Tageszeitung „Oberösterreichische Nachrichten“ bei

Neuer Vertriebskanal für das Active-Lifestyle-Männermagazin The Red Bulletin.

 

Rund 1.000 User nutzen die Plattform read.it täglich

Die Erfolgsbilanz der „digitalen Trafik für die Hosentasche“: Sechs Monate nach dem Österreich-Start nutzen bereits mehr als 17.000 User die App.

 

Die Wirtschaftstageszeitung „WirtschaftsBlatt“ wird eingestellt

Laut dem Eigner des Titels, der Styria Media Group, zeige ein „Ausblick auf die Marktlage klar, dass die Kosten des Betriebs auch künftig nicht vom Markt refinanzierbar sind“.

 

Condé Nast und Swarovski starten gemeinsames Magazin

Das Magazin „Salt“ greift Themen wie Fashion, Design, Schmuck und Style auf und wird dabei inspiriert von Swarovski und seinen weltweiten Partnern.

 

Journalist im Portrait

„Mich interessiert prinzipiell alles, was keine Werbeeinschaltung ist.“

Gerhild Salcher ist seit Juni 2016 Chefredakteurin des Wiener Stadtsenders W24. In ihren Verantwortungsbereich fallen die tägliche Planung des Aktuellen Dienstes, aber auch große W24-Sondersendungen und Beitragsreihen.

 

Verlage im Portrait

Monatsmagazin „DATUM“ feiert ab Oktober 2016 ein Comeback

Neuer Eigentümer ist die Satzbau GmbH, die von Chefredakteur Stefan Apfl, der Monopol Medien GmbH und Investor Alexander Zach ins Leben gerufen wurde.

 

Kunde im Portrait

Mag. (FH) Elisabeth Leiter, Marketingleiterin Miele Österreich

Mit einem Umsatz von 212 Millionen Euro beschäftigt Miele in Österreich mit der Zentrale in Wals bei Salzburg und dem Produktionsstandort in Bürmoos insgesamt 690 Mitarbeiter.

 

Termine

Das Motto der Österreichischen Medientage 2016 am 20. und 21. September lautet: Lust auf Medien?

Der Manstein Verlag veranstaltet die Österreichischen Medientage zum 23. Mal und hat auch diesmal hochkarätige Speaker eingeladen.

Kommentar hinterlassen