Seit Anfang Jänner erstrahlt das Seitenblicke Magazin im neuen Look

30

Januar

2013

Österreichs größtes Unterhaltungsmagazin ist ab sofort frischer und bietet nun im Zwei-Wochen-Rhythmus mehr Stars, mehr Style und mehr Spaß beim Lesen.

Rechtzeitig zum Start ins neue Jahr präsentierte sich das „Seitenblicke Magazin“ im neuen Look. Der Titel bietet seinen Leserinnen ab sofort alle zwei Wochen mehr aus der Welt der Stars und Sternchen, mehr Style, Fashion und Beauty sowie mehr exklusive Fotos, die VIPs ganz privat zeigen – und die garantiert unterhalten. Das neue „Seitenblicke Magazin“ ist im Umfang deutlich erweitert und wurde grafisch unter der Leitung von Kreativ Direktorin Julia Panagl neu strukturiert und opulenter gestaltet. „Das Magazin wirkt nun aufgeräumt und leicht, man findet sich schnell zurecht und hat so mehr Spaß beim Lesen“, erklären die Chefredakteurinnen Waltraud Hable und Ursula Macher. „Uns war zudem wichtig, die Bereiche Fashion und Beauty weiter auszubauen und auch Service-Themen wie Fitness, gesunde Ernährung und Living als Bestandteile ins Heft zu integrieren – aber alles in gewohnt erfrischender und charmanter Art. „Zudem hat sich das Style-Team des ,Seitenblicke Magazins‘ zum Ziel gesetzt, den Leserinnen ein breit gefächertes Angebot der neuesten Trends aus Hollywood und den Star-Metropolen dieser Welt zu bieten.“ Der Copypreis des Magazins wird auf 2,80 Euro für das Classic-Format bzw. 2,30 Euro für das Pocket-Format erhöht. Herausgeber Karl Abentheuer erklärt zum Facelifting: „Durch den Relaunch wurde das ,Seitenblicke Magazin‘ auf eine neue Qualitätsstufe gehoben, die sowohl die Leserinnen als auch die Anzeigenkunden beeindrucken wird. Damit zeigen wir außerdem, dass wir größten Wert auf Qualität und Innovation legen und konsequent in unsere Marken investieren.“

Seitenblicke Magazin
Heinrich-Collin Straße 1
1140 Wien
Tel.: 01/90221-0,
Fax: 01/90221-27930
Web: 
www.seitenblicke.at

Eine neue Optik und neue Rubriken sind die Speerspitzen des Relaunchs des „Seitenblicke Magazins“.

Kommentar hinterlassen