Salzburger Nachrichten schenken ihren Lesern mittwochs Skip 52

16

November

2012

Seit 7. November gibt’s das Kinomagazin „Skip“ als eigene Beilage für „SN“-Leser.

Premiere für „Skip„-Gründer und Co-Herausgeber Michael Ginalis und Herausgeber Josef Hruby im 30. Bestandsjahr des monatlichen Kinomagazins „Skip“: In Kooperation mit den „Salzburger Nachrichten“ wird eine eigens erstellte Hochglanz-Ausgabe mit dem Titel „Skip 52“ wöchentlich als Beilage in den „Salzburger Nachrichten“ erscheinen. Die Inhalte kommen vom bewährten „Skip“-Redaktionsteam um Gini Brenner und Kurt Zechner, „SN“-Marketingleiter Maximilian Dasch junior und Karl Schmid sind Projektleiter auf Seiten der „SN“.

Ab sofort immer mittwochs als Beilage der „SN“: Skip 52″

Kommentar hinterlassen