Red Bull Media House startet Servus Kinder

24

September

2012

Das Verlagshaus erweitert sein redaktionelles Angebot um ein Spin-of des erfolgreichen Magazintitels „Servus in Stadt und Land“.

Ab 25. September bekam „Servus in Stadt & Land„, das Monatsmagazin aus dem Red Bull Media House, Nachwuchs. Wie Alexander Koppel, CCO des Red Bull Media House erklärt, sei „Servus Kinde“ die konsequente Weiterentwicklung: „Wir möchten jene Werte, die Servus in Stadt & Land seit knapp zwei Jahren erfolgreich vermittelt, nun auch einer sehr jungen Zielgruppe zugänglich machen.“ An 8.500 Verkaufsstellen soll die erste Ausgabe von Servus Kinder im Zeitschriften- und Lebensmitteleinzelhandel erhältlich sein. Die Line-Extension richtet sich an die Zielgruppe der 8- bis 12-Jährigen und erscheint vorerst viermal pro Jahr. Der Umfang der ersten Ausgabe beträgt 68 Seiten, die Druckauflage 95.000 Stück, der Copy-Preis liegt bei 3,90 Euro.

Die erste Ausgabe von „Servus Kinder“ enthält unter anderem Geschichten über die Natur, Tierwelt und Ideen zum Basteln und Spielen.

Kommentar hinterlassen