Rainer Fleckl leitet Chronikressort von News

03

März

2015

Zuletzt war der Journalist bei ServusTV, wo er neben dem „Talk im Hangar 7“ Filmprojekte zu gesellschaftspolitisch relevanten Themen verantwortete.

Der preisgekrönte Aufdeckerjournalist Rainer Fleckl übernimmt mit April 2015 die Leitung des Chronikressorts des Magazins „News“. Fleckl begann seine Laufbahn in der Sportredaktion des „Kurier“, 2008 wurde er Ressortleiter, 2010 Chef des damals neu gegründeten Ressorts für Investigative Recherche. Im Herbst 2012 wechselte der gebürtige Niederösterreicher zu ServusTV, wo er neben dem „Talk im Hangar 7“ Filmprojekte zu gesellschaftspolitisch relevanten Themen wie Asyl oder Wettbetrug verantwortete. Für seine Arbeit wurde Fleckl vom Branchenmagazin  „Der österreichische Journalist“ 2007 als Journalist des Jahres ausgezeichnet. 2009 erhielt er für eine Artikelserie zum Thema Doping den „Alfred-Worm-Preis für investigativen Journalismus“.

Fleckl Rainer

Rainer Fleckl übernimmt mit April 2015 die Leitung des Chronikressorts des Magazins „News“.

Kommentar hinterlassen