Radio-TV Mitschnitt als Download in Aktion

28

April

2013

Wenn man einen Beitrag sehen will oder muss, soll es schnell gehen. Da bleibt keine Zeit, um auf eine DVD per Post zu warten. Deswegen bietet der »OBSERVER« ab sofort die Möglichkeit, Mitschnitte als Download zu bestellen. Um den Weg dorthin noch einfacher zu machen, genügt ein Click auf den Link in Ihrem RadioTV-Clipping. Dann noch die Daten bestätigen und schon ist die Bestellung fertig.

Radio und Fernsehen sind tägliche Fixpunkte der Medienlandschaft. Neben dem ORF gab es bis vor Kurzem noch kaum Möglichkeiten kreativer PR-Kommunikation. Erst 2001 wurde das Verbot von privaten Fernsehsendern aufgehoben und vor gerade einmal zehn Jahren ging ATV live und kurz danach auch Puls4. Im Radio sind die Privaten nur unwesentlich länger on air.

Den gestiegenen Möglichkeiten durch die erhöhte Konkurrenz und viele Kanäle für professionelle Kommunikation, trägt der »OBSERVER« seit Anbeginn Rechnung und beobachtet sämtliche privaten Sender. Nicht zuletzt durch die Digitalisierung und die umfassende Präsenz des Internet im täglichen Leben, hat sich die Taktung von Kommunikation beschleunigt.

Die Kurzzusammenfassung eines RadioTV-Beitrages der Topsendungen hält man unter Umständen schon am gleichen Tag in Händen. In vielen Fällen genügt das für die Dokumentation der Medienresonanz. Doch oft braucht es auch den Mitschnitt. Sei es aus rechtlichen oder aus kommunikationstechnischen Gründen oder einfach aus Freude und Neugier über den Kommunikationserfolg.

Das geht nun mit nur zwei Clicks. Einmal auf den Link im RadioTV-Clipping und einmal auf die Bestätigung der Bestellerdaten, die gegebenenfalls auch geändert werden können. Dann kommt nach den technischen Gegebenheiten und der Uhrzeit der Bestellung binnen kurzer Zeit der Download-Link per Email an die gewünschte Adresse.

Kommentar hinterlassen