Purtscher Relations übernimmt PR-Agenden von Ankerbrot

29

Februar

2016

Wiener PR-Agentur zeichnet für Corporate- und Produkt-PR sowie Konzeption und Umsetzung der PR-Maßnahmen verantwortlich.

Mit einem Big Bang startete Ankerbrot seine neue Werbekampagne. Unter dem Motto „Geteilte Freude ist doppelte Freude“ präsentiert das Traditionsunternehmen seine neue Produktidee, den Anker-Doppler zum Teilen. Erhältlich Seit Mitte Februar 2016 als Semmel, Kipferl und Mohnflesserl besteht dieser aus zwei gleichen Gebäckstücken, die von Bäckermeisterhand vereint werden. Das Resultat verspricht nicht nur doppelten Genuss, sondern lädt geradezu zum Teilen ein. Mit dem Launch der begleitenden Kampagne läutet Anker aber auch eine neue kommunikative  Ära ein. Entwickelt wurde der Anker-Doppler von der Kreativagentur c-land rund um Creative Director Werner Celand. Die gesamte Kommunikationsarbeit begleitet die PR-Agentur Purtscher Relations, die Ankerbrot seit Oktober 2015 unterstützt. Die Agentur von Carola Purtscher zeichnet für die gesamte Corporate- und Produkt-PR sowie die Konzeption und Umsetzung der PR-Maßnahmen zur Unterstützung der Kreativkampagnen verantwortlich.

ANKER Doppler Sujet 1(c)Ankerbrot

Mit einer neuen Werbekampagne der Werbeagentur c-land wirbt Ankerbrot neuerdings um Kunden. Im PR-Bereich setzt die Traditionsbäckerei auf die PR-Agentur Purtscher Relations.

Kommentar hinterlassen