PRVA ehrt Marcel Koller als Kommunikator des Jahres 2015

30

November

2015

Der ÖFB-Teamchef setzte sich im Onlinevoting gegenüber den anderen Nominierten durch.

Im Rahmen der PR-Gala 2015 des PRVA im Studio 44 der Österreichischen Lotterien wurde neben dem Staatspreis PR auch der Sieger der Wahl zum Kommunikator des Jahres geehrt. Marcel Koller konnte diese Publikumswahl des Public Relations Verband Austria eindeutig für sich entscheiden. In der launigen Laudatio von ORF-Sportchef Hans Peter Trost wurde selbstverständlich über die sportlichen Leistungen Kollers Resümee gezogen. Denn Marcel Koller hat Österreich nicht nur von Platz 71 auf zur Zeit Platz 10 geführt, wir haben auch die Qualifikation zur Fußball-EM 2016 in Frankreich als zweitbestes Team, hinter England, das alle Spiele gewonnen hat, souverän geschafft. „Er hat uns als Fußballnation enormes Selbstvertrauen sowie unseren Stolz zurückgegeben und er hat sich auch in unsere ’Herzen gespielt’, indem er nicht das Angebot Schweizer Teamchef zu werden, angenommen hat, sondern in Österreich verlängerte.“

„Swag“ und „Oida“

Als Kommunikator scheut er weder den Umgang mit Dialekten noch mit Jugendwörtern. So verwendet Koller beispielsweise das Jugendwort aus dem Jahr 2011 SWAG. Es heißt so viel wie beneidenswerte, lässig, coole Ausstrahlung, das auf den österreichischen Rapper Moneyboy und seinen Song „Dreh den SWAG auf“ zurückzuführen ist. „Alles in allem eine sehr gelungene Form von Jugendkommunikation. Außerdem kenne ich auch keinen Schweizer, der sich über den Wiener Dialekt und sein OIDA traut. Marcel Koller schon!“, schloss Laudator Hans Peter Trost.

Die Ehrung zum Kommunikator des Jahres hat der Preisträger Marcel Koller allerdings versäumt. Wegen eines Auslandsaufenthalts wurde die Trophäe von PRVA-Präsidentin Susanne Senft und der Juryvorsitzenden zur Wahl des Kommunikators, Daniela Enzi, an den langjährigen ÖFB-Manager und Direktor Medien & Kommunikation, Wolfgang Gramann, überreicht.

Im Vorfeld des Online-Votings nominiert eine hochrangig besetzte Jury Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die durch ihre herausragenden kommunikativen Leistungen auf gesellschaftspolitisch relevante Themen aufmerksam machen. Unter den vier Persönlichkeiten, die heuer von der Jury nominiert worden sind, haben sich neben Marcel Koller auch Hans Peter Doskozil, Irmgard Griss und Raoul Haspel dem Onlinevoting des PRVA gestellt.

AUT, UEFA Euro 2016 Qualifikation, Kaderbekanntgabe Oesterreich

Wurde vom PRVA und seinen Mitgliedern zum Kommunikator des Jahres gewählt: ÖFB-Teamchef Marcel Koller.
(c) ÖFB

Kommentare zu diesem Artikel

[…] PRVA ehrt Marcel Koller als Kommunikator des Jahres 2015 […]

Kommentar hinterlassen