„PResstige“ integriert den »OBSERVER«-Clipmanager

20

Dezember

2013

Im »OBSERVER«-Haus gab es einige Tage vor Weihnachten eine exklusive Sneak-Preview auf die neueste Version des innovativen online-Presse-Centers „PResstige“. Das Besondere daran: In Zukunft kann auch der »OBSERVER«-Clipmanager integriert werden.

Schon seit einigen Jahren gibt es das online-Presse-System „PResstige“, das es sich zum Ziel gemacht hat, die Medienarbeit für Agenturen und Unternehmen zu optimieren und möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Ob Presseaussendungen erstellen, gestalten und versenden, die Kontaktdatenbank pflegen oder multimediale Inhalte zur Verfügung stellen – „PResstige“  vereint alle wichtigen Features der Medienarbeit auf einer Plattform – online, immer zugänglich und mittlerweile für alle Endgeräte optimiert. Das online-PR-Center entwickelt sich laufend weiter. Brandaktuell und ein weiterer Meilenstein in der Effizienzsteigerung der Medienarbeit ist die Einbettung des »OBSERVER«-Clipmanagers.

„Wir finden das Produkt herausragend, daher wollen wir es unbedingt stärker in unsere Produktpalette integrieren“, sagte »OBSERVER«-Geschäftsführer Florian Laszlo bei der Vor-Premiere im kleinen Rahmen. Hinter „PResstige“ steckt Wunderwerk,  eine Wiener Produktionsgesellschaft für digitale Medien. Deren Geschäftsführer Bernhard Seikmann präsentierte den geladenen Kommunikationsprofis praxisnah die innovative Plattform. „Die Besonderheit ist, dass wir alle relevanten Funktionen unter einen Hut bringen. Mittlerweile hat es sich auch als praktische Arbeitsplattform für Journalisten entwickelt und ist für alle Endgeräte geeignet“, erklärte Seikmann.

Mit der Möglichkeit zur Einbettung des »OBSERVER«-Clipmanagers in die Funktionspalette erweitert sich der Handlungsrahmen von „PResstige“ um einen wichtigen Teil. Die Pressearbeit wird für Kunden weiter erleichtert und gestaltet sich noch effizienter. Vom Verfassen der Presseaussendung bis hin zum Management des Medienoutputs und detaillierter Analysen mittels Clipmanager lässt sich alles auf einer Plattform vereinen.

Kommentar hinterlassen