Pressehandbuch.at präsentiert sich mit verbesserter Suche

25

April

2009

Neue Features.Ab sofort geht’s mit vier einfachen Schritten zur Medienauswahl und zum Presseverteiler.
Die Medien- und Journalisten-Datenbank www.pressehandbuch.at stellt ab sofort eine neue Suchfunktion für PR-Profis und Mediaplaner zur Verfügung. „Vier einfache Schritte führen zur Medienauswahl und zum Presseverteiler“, lautet die Devise. Die Auswahl erfolgt nach Medienarten, Verbreitungsgebieten und Ressorts oder nach beliebigen Themen-Stichworten. Medien und Journalistenkontakte können dadurch zielgenau gefunden werden. Zusätzlich wurde das Online-Portal um ein alphabetisches Verzeichnis der österreichischen Medien und Journalisten erweitert. Direkte Links führen zu den aktuellen Media- bzw. Kontaktdaten. „Die neuen Features bieten PR-Profis und Mediaplanern eine zielsichere, effiziente Unterstützung ihrer Medienarbeit“, erklärt Wolfgang Chmelir, scheidender Geschäftsführer Board Werbemarkt des Verbandes Österreichischer Zeitungen. Das Online-Portal Pressehandbuch.at enthält mehr als 3.700 österreichische Medientitel mit Mediadaten und 19.000 Ansprechpartner aus Österreichs Medien, davon 14.000 Journalistenkontakte. Herausgeber ist der Verband Österreichischer Zeitungen, die verlegerische Gesamtbetreuung liegt beim Verlag Manz. In Buchform erscheint das Pressehandbuch 2009 am 21. April in 57. Auflage.

Kommentar hinterlassen