PR-Gala des PRVA steigt am 25. November

02

November

2010

Highlight.Im Mittelpunkt stehen der PR-Staatspreis und die Würdigung des Kommunikators des Jahres.
Der PRVA veranstaltet jedes Jahr die PR-Gala, den bedeutendsten gesellschaftliche Event der PR-Branche in Österreich. Im feierlichen Rahmen der Gala werden die erfolgreichsten PR-Konzepte des Jahres präsentiert und der österreichische Staatspreis für Public Relations verliehen. Ein weiterer Programmpunkt ist die Auszeichnung „KommunikatorIn des Jahres“. Mit diesem Titel soll eine Persönlichkeit geehrt werden, die nicht hauptberuflich in der Kommunikationsbranche tätig, aber durch eine besonders hohe Qualität der Kommunikation positiv aufgefallen ist. Zur Auswahl stehen heuer Christian Felber (Gründungsmitglied von Attac in Österreich), Manfred Nowak (Leiter Forschungsplattform „Human Rights in the European Context“ an der Universität Wien, Direktor des Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte und UNO Sonderberichterstatter über Folter)
und die Science Busters (Heinz Oberhummer – theoretische Physik, TU Wien, Werner Gruber – experimentelle Physik, Uni Wien, Christian Gallei – Art Director und Visual Artist, Martin Puntigam – Dramaturgie, Autor und Kabarettist). Wie im Jahr 2009 findet die PR-Gala im Studio 44 der Österreichischen Lotterien am
Rennweg 44 in 1038 Wien statt. Um 19 Uhr wird die diesjährige PR-Gala von PRVA-Präsident Martin Bredl eröffnet. Anmeldemöglichkeit unter www.prva.at/index.php?id=prgala_0900

Kommentar hinterlassen