PR-Agentur Himmelhoch checkt Consultant Julia Guthan ein

16

April

2013

Ihre kommunikativen und analytischen Fähigkeiten setzte sie davor unter anderem bei Pleon Publico sowie in der Öffentlichkeitsarbeit der Finanzmarktaufsicht ein.

Klare Sicht braucht frischen Wind. Damit der Ausblick auch weiterhin so wolkenlos bleibt, holt Himmelhoch deshalb jetzt die junge Kommunikationswissenschaftlerin Julia Guthan. Die Allround-Beraterin mit Redaktions- und PR-Erfahrung bringt sich ab sofort im Vollzeit-Ausmaß und mit vollem Einsatz in das vielseitige Expertenteam ein. Neben ihrem Magisterstudium der Publizistik mit Schwerpunkt Unternehmenskommunikation und Neue Medien war Julia bereits als Online- und Print-Redakteurin bei medianet tätig. Ihre kommunikativen und analytischen Fähigkeiten setzte sie davor unter anderem bei Pleon Publico sowie in der Öffentlichkeitsarbeit der Finanzmarktaufsicht ein. Als ausgebildete Peer Mediatorin und bewährte Kundenkontakterin war es nur eine Frage der Zeit, bevor es sie zu Himmelhoch treiben sollte. Als Teil des  PR-Teams am Karmelitermarkt verknüpft Guthan ihr Fachwissen mit frischen Ideen und lässt beides in ihre Textkreationen für Kunden aus den Bereichen Marktkommunikation und Telekommunikation einfließen. Durch ihre früheren Tätigkeiten weist sie außerdem das nötige Feingefühl für punktgenaue Kommunikationserfolge in der Finanzbranche auf. Zu ihren Kunden zählen unter anderem DMVÖ, digitaldruck.at und Hotel Schwalbe. Eva Mandl, Gründerin und Geschäftsführerin der Himmelhoch GmbH, zeigt sich erfreut über den Zuwachs: „Für Julia sind die Herausforderungen des PR-Alltags keine Stolpersteine, sondern Trittbretter. Sie beweist bei jeder Aufgabe ihr Talent für Kreativität, Kundengespür und Verantwortung. Das merken wir im Team ebenso wie unsere Auftraggeber. Mit Julia ist man immer auf dem Weg zu zufriedenen Kunden und lächelnden Gesichtern. Ich freue mich schon auf eine lange und fruchtbare Zusammenarbeit.“

Neu bei der PR-Agentur Himmelhoch: Julia Guthan

Kommentar hinterlassen