„PokerMagazin“ heißt nun „PokerMagazin Reloaded“

19

April

2011

Österreichweiter Vertrieb mit starken zusätzlichen Partnern wie Billa, Merkur, Interspar und OMV-Tankstellen.

Nach Christian W. Muchas Verkauf des „PokerMagazins“ an Chefredakteur Stefan Roboch und Johann Lorenz, zuvor Manager des Montesinos, präsentiert sich „PokerMagazin Reloaded“ mit neuem Design und innovativen Inhalten: Namhafte Personen aus der Pokerbranche wurden als Kolumnisten und Redakteure gewonnen. Spannende Pokerreportagen sowie Interviews geben Einblicke hinter die Kulissen der nationalen und internationalen Pokerbranche. Die Liebe zum Detail und der Ausbau der Lifestyle-Themen sowie Society-Berichterstattung bilden neben demvöllig neuen Layout die Grundpfeiler von „PokerMagazin Reloaded“.

Das bisherige Erscheinungsintervall von vier Mal jährlich wurde auf sechs Ausgaben pro Jahr erhöht. Als erstes Pokermagazin schaffte „PokerMagazin Reloaded“ den Sprung in die Regale der Einzelhandelsketten Billa, Merkur und Interspar. Darüber hinaus ist das runderneuerte „PokerMagazin“ auch an allen OMV-Tankstellen in Österreich erhältlich.

Kommentar hinterlassen