Point of Marketing 2013 steigt heuer am 22. Mai

17

April

2013

Die vier österreichischen Verbände Creativ Club Austria (CCA), Dialog Marketing Verband Österreich (DMVÖ), Internet Advertising Bureau (IAB) und die Österreichische Marketing Gesellschaft (ÖMG) haben erneut einen gemeinsame Event auf die Beine gestellt.

Die Anmeldungen zum Point of Marketing am 22. Mai 2013 sind bereits in vollem Gange. Noch ein Monat und dann öffnet der imposante Apothekertrakt im Schloss Schönbrunn seine Pforten und beheimatet den P.O.M. 2013. Die vier österreichischen Verbände Creativ Club Austria (CCA), Dialog Marketing Verband Österreich (DMVÖ), Internet Advertising Bureau (IAB) und die Österreichische Marketing Gesellschaft (ÖMG) freuen sich, gemeinsam weitere beeindruckende Persönlichkeiten der Marketing- und Werbewelt wie Thomas Friess (Herold), die Markt- und Motivforscherin Helene Karmasin, Igor Beuker (Unternehmer, digitaler Trendguru und Blogger), Gregor Almássy (Samsung), Damian Izdebski (DiTech), Reinhard Scheitl (Post AG) und Simon Schwaighofer (Red Bull Creative) als Stargäste auf der Rednerbühne begrüßen zu dürfen.

Das Schwerpunktthema des P.O.M. 2013 steht ganz im Zeichen der Frage: „Sale! Marketing, Werbung im Ganzjahres-Schlussverkauf?“ Doch die Marketing- und Werbebranche lässt sich vom sukzessiven Sales-Denken und Price-off Maßnahmen nicht unterkriegen. Mit einem hohen Maß an Kreativität und dem Willen, neue und innovative Wege einzuschlagen und somit die relevanten Zielgruppen optimal zu erreichen, wird am Marketingerfolg gearbeitet. Zu diesem Thema werden hoch angesehene Gäste aus den Bereichen Marketing und Werbewirtschaft Stellung beziehen, trendweisende Inputs liefern und komplexe Marketingkonzepte durch Case Studies veranschaulichen.

Marketing-Einblicke auf hohem Niveau

Das P.O.M.-Vormittagsprogramm startet mit Brancheneinblicken der bekannten Markt- und Meinungsforscherin Helene Karmasin, die über Wirkungsmechanismen der Konsumgesellschaft sprechen wird. Weitere Inputs kommen von Reinhard Scheitl (Marketing-Leiter der Österreichischen Post AG), Luca Conte (Senior Stratege bei DDB Tribal Wien), dem selbstständigen Konsulenten und Buchautor Alan Moore, sowie Herold-CEO Thomas Friess, dessen Vortrag das Thema smarte Diversifikation als Erfolgsrezept in Zeiten des permanenten Wandels behandeln wird. Ein weiterer Punkt im Vormittagsprogramm ist der Vortrag der neuen Vermarktungs-Chefin der Verlagsgruppe News, Anett Hanck. Sie wird über Werte sprechen, die Kunden auch etwas wert sein sollten.

Das Nachmittagsprogramm eröffnen Simon Schwaighofer (Creative Director bei Red Bull Creative) sowie der Entrepreneur und digitale Trendguru Igor Beuker. Simon Schwaighofer wird anhand der Welt von Red Bull erklären, wie man als großes Unternehmen souverän die Preisschlacht unbeschadet übersteht und sich fit für den PoS macht. Igor Beuker wird über die Zukunft von Marketing und die Notwendigkeit der starken Verschränkung aller Disziplinen sprechen. Die Marketing Natives werden die digitale Zukunft der Marketingbranche aus ihrer Sicht erläutern, Magdalena Öberseder von GfK Austria über die „Burnout-Falle“ von Marken und deren Vermeidung sprechen, Gregor Almássy (Samsung) über die Ambivalenz von Marketing und Sales referieren und Damian Izdebski das Multichannel-Prinzip seiner Firma DiTech erklären. Zum Abschluss präsentieren Ricardo Vybiral und Jürgen Polterauer Marketing-Erfolgsrezepte.

Alle Mitglieder der Fachverbände CCA, DMVÖ, IAB und ÖMG erhalten wie gewohnt ermäßigte Tickets für den P.O.M. am 22. Mai. Und das zahlt sich aus: Vereinsmitglieder zahlen statt 220 Euro den ermäßigten Preis von 100 Euro. Mitglieder können ihren persönlichen Rabattcode direkt bei ihrem Verband erfragen und sich unter www.p-o-m.info/tickets.html gleich vergünstigte Tickets sichern. 
Das aktuelle P.O.M.-Tagesprogramm, mit genauem Zeitplan und Details zu den Fachvorträgen der Speaker findet sich unter www.p-o-m.info/pom2013.html.

Sie haben sich den P.O.M. 2013 gemeinsam ausgedacht: Martin Wilfing (DMVÖ-Geschäftsführer), Anton Jenzer (DMVÖ-Präsident), Gabriele Stanek (ÖMG-Vizepräsidentin), Peter Drobil (ÖMG-Präsident), Martina Zadina (IAB-Präsidentin), Lilian Meyer-Janzek (IAB-Geschäftsführerin), Gerda Reichl-Schebesta (CCA-Präsidentin) und Hans Feik (CCA-Geschäftsführer).

Kommentar hinterlassen