Philipp Wilhelmer verstärkt Kulturressort beim Kurier

27

Mai

2013

Seit dem Vorjahr zeichnete Wilhelmer als Chefredakteur von Horizont.at und stellvertretender Chefredakteur von „Horizont“ verantwortlich.

Per 1. Juli 2013 wechselt Philipp Wilhelmer von der Fachzeitung „Horizont“ zum „Kurier“ und wird das Ressort Kultur & Medien verstärken. Die berufliche Laufbahn begann Wilhelmer 2001 als freier Mitarbeiter beim Musiksender 88,6. Bereits ein Jahr später setzte er seine Karriere als Chronik-Redakteur bei der APA fort. 2010 wechselte er ins Medienressort, wo er sich vor allem der österreichischen und internationalen Medienberichterstattung widmete. Seit 2012 zeichnete Wilhelmer als Chefredakteur von Horizont.at und stellvertretender Chefredakteur von „Horizont“ verantwortlich. „Kurier“-Chefredakteur Helmut Brandstätter erklärt: „Wir freuen uns über den Neuzugang von Kollegen Wilhelmer in unserem Team. Er ist ein Vollblutjournalist und erfüllt mit seinem Know-how den hohen Qualitätsanspruch der ,Kurier’-Redaktion. Darüber hinaus wird er uns als Experte  dabei unterstützen, die Zusammenführung von Online und Print im Kurier Medienhaus noch stärker zu forcieren.“

Vom „Horizont“ zum „Kurier“: Phillip Wilhelmer.

Kommentar hinterlassen